Frage von LukasGMBH, 13

CPU aufrüsten oder Zubehör?

Also die Frage ist so zu verstehen. Ich habe im Moment in meinem PC einen FX 6350 mit einer GTX 970 verbaut. Da aber mein CPU Kühler (der Boxed Lüfter) sehr laut ist und der Prozessor nicht mehr der beste ist, überlege ich mir was klüger wäre.

  1. Einen i5 6600k zu kaufen

  2. Einen guten Towerlüfter zu kaufen (Ich habe den Scythe Mugen 4 PCGH-Edition im Blickfeld) + Eventuell ein neues Gehäuse zu Lüftung und dann den CPU zu übertakten

Was sagt ihr?

Freue mich auf eure Antworten :D

Antwort
von OrangeTree, 9

Für den i5 bräuchtest du auch ein neues Mainboard. Die Frage ist ob du nicht genug Leistung hast oder dich die Lautstärke des Lüfters einfach stört ... Bei letzterem würde ich zum neuen Lüfter greifen, da es deutlich günstiger ist und der FX 6350 jetzt auch nicht unbedingt der schlechteste Prozessor zum Zocken ist.

Kommentar von LukasGMBH ,

Ja eben nur hast du Erfahrung mit Übertakten also ist es Sinnvoll? Mein Bruder hat sich einen PC mit einem i5 6500 gekauft und die Lautstärke des Intel Boxed Lüfters ist zu beneiden xD Meiner Dreht und Dreht in einer Lautstärke... Nicht zum Aushalten!

Kommentar von OrangeTree ,

Übertakten solltest du generell erstmal nur wenn du Ahnung davon hast. Selbst wenn ich Ahnung davon hätte, was ich nicht habe, wäre mir das alles viel zu umständlich und kompliziert, sag ich dir ganz ehrlich. Klar lässt sich teilweise ein beeindruckendes Plus an Leistung rausholen aber auch hier gilt es zu erwähnen, dass das Übertakten mit sofortigem Garantieverlust einhergeht.

Der i5 6500 ist ein guter Prozessor, genau wie der 6600 mit etwas mehr Takt. Die Intel Box-Lüfter sind zwar oft leiser als die AMD Lüfter aber austauschen würde ich den Lüfter trotzdem. Gute Lüfter bekommt man schon ab 15-20€ z.B. auf Mindfactory. Mit denen ist dann selbst im Hochsommer Ruhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten