Frage von Dernichttolle, 30

CPU Art?

Hallo, ich habe bisher immer gedacht es ist doch egal was da steht Hauptsache viel GHz und viele Kerne für guten Preis und ich wollte einfach mal fragen was bringt Haswell-E, Skylake, Caby Lake etc.?

Und was sollte man beim Mainboard kauf dann achten?

Antwort
von Geigenhasser, 10

Achja, beim mainboard gibts nicht so viel zu beachten, z170 (bei skylake) für übertakten, ansonsten kannst du einfach nach grösse, pcie lanes, sata ports etc gehen. Chipsätze sind dann soweit egal

Antwort
von Geigenhasser, 18

Haswell e ist die enthusiastenplattform, mit den richtig krassen chips, die aber meistens garnicht soviel bringen. Kaby lake ist bis jetzt nur in notebooks. Folglich ist für den desktop einsatz skylake gut. Für office pcs pentium, celeron oder vlt sogar i3, für gaming mindestens i3, am besten aber i5 und für videoschnitt i7

Kommentar von Dernichttolle ,

Du scheinst dich bestens auszukennen kannst du mir sagen ob man das MSI X99S-SLI-PLUS mit einen i7 6800k laufen lassen kann?

Kommentar von Neugierlind ,

Falsches Mainboard für die cpu. Du brauchst eines mit dem sockel 1151, oder wenn du das Mainboard schon hast eine CPU mit dem Sockel 2011. Das sind aber heftige CPUs, kosten schon ab 300€

Kommentar von Dernichttolle ,

Ich habe 6800k gemeint und nicht 6700k 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten