Frage von kampymike, 14

Cover mit Logic Pro X?

Hallo Leute, momentan benutze ich für meine Cover Audacity kombiniert mit Mixcraft.

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=y1QW4bPYZ0w

Jetzt zu meiner Frage: Würde sich das ganze mit guter bearbeitung in Logic Pro X besser und professioneller anhören? Ich habe das Gefühl das manche funktionen bei Audacity nicht wirklich das tun, was sie sollen!

Danke im vorraus für eure Antworten!

Antwort
von TheStone, 13

Nicht zwingend. Du müßtest erstmal lernen damit umzugehen.

Audacity tut im übrigen schon, was es soll, deine Produktion klingt aber, als hättest du nicht wirklich einen Plan, was du da tust. Da hilft dir teure Software auch nicht weiter... 

Kommentar von kampymike ,

Habe mich aber schon mit anderen Leuten ausgetauscht und deren Einstellungen verglichen. Ich habe das Gefühl das Audacity nicht wirklich für Musik geeignet ist.. Also nur für Sprachaufnahmen oder so! Kenne mich eigentlich ganz gut aus mit den ganzen Einstellungen!

Kommentar von TheStone ,

Dir nützen doch die Einstellungen von anderen Leuten nichts. Du musst schon deine eigenen Tracks mit den dazu passenden Einstellungen mischen. 

In Audacity ist alles dabei, was du im Prinzip brauchst (abgesehen von Schnickschnack zum aufhübschen und einem guten Hall aber der Hall ist nicht dein Hauptproblem...), nämlich ein EQ, der macht, was da steht, dass er macht und ein Kompressor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community