Frage von SalinKitschi, 588

Hat mich mein Cousin sexuell missbraucht?

Hallo erstmal und zwar es geht um mein Cousin und mir wie ihr es wahrscheinlich am Titel sehen könnt wurde ich von ihn sexuell missbraucht. Das erste mal da waren wir glaub Ich/11 Er 10 und gingen halt in mein Zimmer da im Wohnzimmer halt langweilig war und haben ein Film geschaut auf jedenfall fragte er mich dann wie mein Traummann sein sollte. Hab ihn halt auf die Frage beantwortet und er fragte mich dann auch noch sehr persönliche Sachen wie hattest du schon dein erstes mal natürlich wusste ich nicht was er damit meinte und er rückte näher an mich ran und betatschte mich und sagte zu mir das ich mich ausziehen sollte, da ich allerdings nicht wusste was er vorhatte weil er meinte es würde spaß machen hab ich es einfach gemacht ohne zu wissen was allerdings vorging er zog sich ebenfalls aus und drückte mich liegend auf mein Bett und hat halt Geschlechtsverkehr mit mir gehabt hat mir zwar auch gedroht das wenn ich es sagen sollte er bei mir was schlimmen antun wollte worauf ich schwieg es zog sich halt 5/6 Jahre da hab ich halt letztes Jahr meine Mutter davon erzählt weil ich dazu nicht Mut hatte daraufhin hat meine Mutter halt von mein Cousin den Vater angerufen und herbestellt da kamen mein Cousin und sein Vater an und ich erzählte den alles mir war es in den Augenblick egal was mein Cousin daraufhin macht nachdem ich es erzählt hatte haben einfach meine Mutter und sein Vater angefangen zu lachen und standen auf die Seite von mein Cousin. Ich war mit mein Cousin halt in einer Klasse und nachdem Gespräch fing ich an die Schule zu schwänzen für den Rest des Jahres bis halt Sommerferien waren da ich Angst hatte er würde mich wieder sexuell missbrauchen da er ziemlich nahe bei uns wohnt. Daraufhin musste ich Bußgeld bezahlen was ich allerdings nicht tat da wir eh Finanziell pleite waren musste ich letzten Herbst Sozialstunden machen die ich nur bis zur hälfte gemacht habe da mich mein Cousin bis dahin verfolgt hatte da bei meiner Stadt alles ziemlich nahe ist. Nun war ich halt bei der IB und hab denen alles erzählt worauf sie meinten ich könnte mein Cousin anzeigen, wo jetzt der nächste Haken ist würde ich ihn Anzeigen würde eine Verhandlung gegen ihn kommen und wir beide werden vorm Gericht sein da allerdings mein Cousin überzeugend ist hab ich Angst das ich vielleicht alles bekommen soll. Durch den einen Unfall hab ich jetzt halt ein dummes Leben habe und weiß nicht was ich machen soll

Antwort
von Frooopy, 361

Wie alt bist du denn heute?

Ihr wart zu dem Zeitpunkt beide unter 14 Jahren, damit noch nicht strafmündig. Wenn dein Cousin inzwischen älter ist, hat er damals wahrscheinlich in dem Alter auch noch nicht genau verstanden was er da macht.

Wann genau bist du denn auf den Gedanken gekommen, dass er dich missbraucht haben könnte? Damals als es passiert ist oder erst später?

Wenn er dich heute noch belästigt und über 14 ist, kannst du ihn anzeigen.

Kommentar von SalinKitschi ,

Also erst mit 12/13 habe ich es verstanden das er mich missbraucht hat 
Zwar diesen Jahr hat er mich noch nicht belästigt aber halt letzten Jahr und da war er 15 

Kommentar von Frooopy ,

Bist du selbst darauf gekommen, dass er dich missbraucht hat oder ist dir der Gedanke erst gekommen, als du vom Phänomen des "sexuellen Missbrauchs" z.B. in den Medien gelesen hast?

Also vielleicht solltest du dich von einer entsprechenden Stelle zunächst beraten lassen, bevor du rechtliche Schritte in Erwägung ziehst.


Antwort
von Repwf, 272

Wenn wir mal davon aus gehen das das keine wirklich schlechte Troll Geschichte ist...:

Wende dich an "den weißen Ring" das geht telefonisch und auf Wunsch auch anonym! Die sind für Gewaltopfer da und sagen dur was du machen kannst!

Antwort
von glaubeesnicht, 180

Zeige ihn an! Und zwar sofort!

Antwort
von SalinKitschi, 114

Hi ^^ ich bins wieder und hab den vor 1 Monat angezeigt wie gesagt 
Nun bekam ich ein schreiben das das eingestellt wurde 
kann man dann trotzdem noch was dagegen tun? da ich noch paar Zeugen habe

Antwort
von MrSchmidt90, 196

Rechtlich ist es verjährt. Zudem wird es schwer, diese ganze Geschichte zu beweisen.

Ich glaube dir zwar und du tust mir richtig leid, das Gericht entscheidet jedoch anders. 

Kommentar von Repwf ,

Verjährt ist das mal noch lange lange lange nicht!

Die Frage ist ob er schon strafmündig war...

Kommentar von MrSchmidt90 ,

Er war 10, noch Fragen?

Kommentar von Repwf ,

10 war er beim ersten Mal - 16 beim (hoffentlich) letzen...!

Noch fragen?

Kommentar von MrSchmidt90 ,

Jetzt habe ich den genauen Sinn verstanden. Ich bin Ami und hab den Satz falsch verstanden. Sorry. 

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Und das alles ohne jede Verhütung, ohne, dass die Eltern jemals etwas bemerkten? Wenn ein 11jähriges Mädchen, bei Anwesenheit der Eltern im Nebenzimmer, vergewaltigt wird, dürfte das kaum sehr geräuschlos und ohne Spuren vonstatten gehen.

Antwort
von DerGeraet7200, 148

Du tust mir leid. Was für eine kranke Familie hast du? Nicht mehr normal sowas...

Antwort
von Johannisbeergel, 178

Dein Cousin war 10. Da kann man nichts machen. Da wird auch niemand der bei Verstand ist, geraten haben, dies zu tun.

Kommentar von SalinKitschi ,

;) wie gesagt er hat ja auch danach bis zur letzten Jahr an mich vergangen und da war auch schon Teenager ^^ und das man da Hormone hat weiß ich aber dann kann man sich auch eine Freundin suchen

Kommentar von Repwf ,

SUCH DIR HILFE!

Du fängst an Entschuldigungen für seine tat zu suchen (Hormone) das ist NICHT GUT! 

Er ist der Täter und dafür gibt es KEINE BEGRÜNDUNG!

Lass dich therapeutisch beraten bevor du noch meinst das alles deine Schuld ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten