Frage von MandyFarah, 18

Couchsurfing, Reise- und Wanderroute Irland?

Meine Mutter und ich wollen im kommenden Jahr 1 bis 2 Wochen nach Irland reisen, um dort zu wandern und Irland ein bisschen näher kennenzulernen. Wir möchten nicht nur die schöne Natur, sondern auch die Iren und ihr Leben kennenlernen. Deshalb denken wir an Couchsurfing.. sind uns aber noch nicht sicher.

Habt ihr Erfahrungen oder Empfehlungen? Was sind schöne Orte, die man unbedingt gesehen haben muss?

Vilt sollte ich erwähnen, dass wir eher die Natur genießen und abends in einem gemütlichen Pub mit den Iren ein oder zwei Bier trinken wollen. Vollkommen entspannt und mit guter Laune. :)

Antwort
von Kilkenny4me, 5

Ich war vor vier Jahren zum ersten mal in Irland und es war echt super. Die Menschen sind völlig entspannt, hilfsbereit und abends im Pub sehr gesellig. Ich habe allerdings mit dem Auto getourt und Dublin, Cork, Cobe und, natürlich, Kilkenny besucht. :-)

Die größeren Städe wie Cork oder Dublin fand ich jetzt nicht so prickelnd obwohl ich Dublin im Templebar Bereich einen richtig tollen Pubabend hatte. Wir sind auf der Tour immer mal wieder einfach von der Straße abgefahren und haben uns kleine Ortschaften und Ruinen angeschaut, original fish an chips usw.. Also du kannst dich auf jeden Fall freuen, denn Irland ist echt ne Reise wert!


Kommentar von MandyFarah ,

Danke erstmal :) hast du hotels schon vorher, von Deutschland aus gebucht, oder war das eher spontan?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten