Frage von Tachilo, 26

Couchpolsterung: Schaum vs Federkern?

Hallo zusammen, in nächster Zeit möchte ich mir eine neue Couch anschaffen. Ist es immer noch so, dass eine Couch mit Federkern längeren und besseren Sitzkomfort bietet auf längere Sicht als eine mit Schaumpolsterung? Wir waren schon in einigen Möbelhäusern wie Höffner, IKEA und Rollen unterwegs und haben schöne und bequeme Couchen gesehen, die jedoch Schaumpolsterung hatten. Da gefühlt 90% der Couchen Schaumpolsterung hatten tat sich bei uns die Frage auf, ob eine "hochwertige" Schaumpolsterung mittlerweile besser oder ähnlich von der Beständigkeit ist wie Federkern. Die IKEA Couch Sörvallen hat es uns auch angetan und diese hat eine Federkernpolsterung. Leider gibt es seltsamerweise nur einen Erfahrungsbericht zu dieser Couch, der nicht so gut ausfällt und uns so eher vom Kauf abschreckt.

Unser Preisrahmen liegt bei ca. 1.200€ und würden gerne was langlebiges erwerben, was sich nicht nach 2 Jahren durchgesessen hat 🙂

Was würdet ihr für eine Polsterung empfehlen und wie sind die Couchen von IKEA mittlerweile zu bewerten?

Antwort
von Gestade3, 20

Hallo,

bei Ikea kenne ich mich nicht aus. Wir hatten auch eine teure Garnitur aus Schaumstoff. Nach zwei Jahren war die so durchgesessen, dass man schon auf dem Rahmen saß. Also nur noch Federkern !

Alles Gute

Antwort
von raingoose5, 22

Ich hatte bis jetzt immer Möbel mit Schaumpolsterung, auch aus finanziellem Grund. Ich kann dir daher zum Federkern raten! Meine Möbel sind mittlerweile kuhlenartig durchgesessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community