Frage von monmar1994, 170

Cosmetic op Tschechien?

Guten Tag Ich hätte mal ne frage vielleicht kennt jemand die Seite cosmetic op und hat Erfahrungen mit dieser Agentur gemacht und kann mir ein paar Tipps geben welche klink am besten ist den ich möchte gerne eine bauchstraffung machen und würde gerne über diese Agentur nach Tschechien Reisen. Aber man hört ja oft schlechtes über eine Schönheitsoperationen in Tschechien und vielleicht hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann mir was sagen LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von toni7069, 126

Brustvergrösserung - Erfahrungen?

Antwort

 

·

 

11.06.2016

 

·

 

16

Hallo

All diese Nachrichten  sind meine Antworten zu anderen Interessentinnen.

Also meine Implantat Größe und Implantat Marke habe ich,einen Tag vor der Operation,zusammen mit Frau Dr. Lucie Kalinova Ärztin für Schönheits OP besprochen und entschieden.Dabei betrachtete sie im Gespäch meinen Körperbau ,Körpergröße und meinen großen Push up BH den ich noch vor der OP trug.Sie meinte gleich ,das wir schon in Richtung 300 Gramm gehen können.Dann reichte sie mir gleich ein Implantat in der Größe mit 300 Gramm ,eins mit 325 Gramm und eins mit 350 Gramm.Anfangs dachte ich oh je,oh je ich will doch keinen Atom Busen...Wir einigten uns mal vorerst auf die Größe von 325 Gramm und Implantat unter den Brustmuskel.Am nächsten morgen zeichnete sie meine Busen Symmetrie mit Edding auf und da sagte ich zu ihr,das sie mir doch vielleicht 350 Gramm Implantate einsetzten kann.Daraufhin antwortete sie,das sie während der OP die verschiedenen Implantat Größen einsetzt und schaut welches zu mir passen würde.

Sie entschied sich dann für 345 Gramm und die Größe passt perfekt zu mir.Und ich kann nun nach fast 3 Wochen bestätigen,die Frau hat ein kleines Wunder vollbracht.Ich bin so happy und habe diese Implantat Größe nicht bereut.Und die Entscheidung für das Model "Allergan" habe ich augewählt,weil es im Moment das neuste erforschte Implantat bei ihr in der Klinik ist und noch zwei wichtige Punkte waren für mich ganz entscheidend,dieses Implantat bleibt ein Leben lang drin und es gibt keine Verhärtungen mehr.Im Internet steht auch sehr viel Gutes darüber.So und nun noch Antworten auf ,wie es mir danach ging? Frage.

Noch am selben Tag nach der OP bekommst du Schmerzmittel.Und für zuhause Schmerzmittel für 5 Tage.Davon 2 Tabletten am Tag.Ich muss dazu sagen ,das ich kein großer schmerzempfindlicher Mensch bin.Ich habe drei Kinder auf natürliche Weise geboren.Nun,was für mich ein paar Tage unangenehm war,der unangenehme Druck oder auch ein wenig nachvollziehbar wie Muskelkater.Oder leg dir mal zwei Bowling Kugeln oberhalb deiner Brüste links und rechts.So ungefähr hast du ein paar Tage diese sogenannten Schmerzen.Die Armbewegung ist ca.8 Tage sehr eingeschränkt.Die Arme nach oben ,zur Seite,die Arme auf dem Rücken schlafen nach oben...14 Tage lang ,keine Chance.Es zieht und zwickt um deine neuen Busen rund herum.Deine Rückenmuskulatur oberhalb wird dir die ersten 5 Tage auch weh tun.Aber man muss sich vorstellen,plötzlich bekommst du 700 Gramm vorne eingebaut.Die Schmerzen vergehen auch wieder.Denk immer daran,aufrecht laufen.Bitte nicht die gebückte Haltung einschleichen lassen.Schmerz vergeht wieder.Aber alles zum Aushalten.Du weißt ja..Wer schön sein will....Keine Angst in ca.5-8 Tagen wird alles schon viel besser.Habe auf alle Fälle noch 3 volle Wochen nach der OP Urlaub genommen.Nun es sind jetzt fast 3 Wochen ( am Dienstag 14.06.2016) und ich kann heute schon sagen das sich alles sehr,sehr beruhigt hat.Nächste Woche beginne ich wieder mit arbeiten und Motorrad fahren.Ach zwei Wochen solltest du kein Lenkrad bedienen.Da der Brustmuskel dabei wieder nach oben rutschen könnte durch die Lenkbewegung.Aber in den Kliniken bekommst du einen Plan mit,ab wann du wieder was machen darfst.Wenn du Genaueres von mir wissen möchtest,dann schreib mir und ich kann dir meinen Plan genauer schreiben.

So nun hoffe ich,das ich dir wieder hilfreich antworten konnte.

 

Viele Grüße  

Doreen 

Antwort
von toni7069, 107

Welche Körbchengröße wäre perfekt?

Antwort

 

·

 

04.06.2016

 

·

 

10

Hallo,

möchte dir Erfahrungen mit meiner BV mitteilen.Ich bin 1,64 groß und 48 Kg.Habe bis zum 23.5.2016 BH Größe 75 A getragen.Seit dem 24.5.2016 wurden mir 345 Gramm Implantate eingesetzt.Nun trage ich BH Größe 75 D. In einer Stunde hat Frau Dr.Lucie Kalinova in Prag ein kleines Wunder vollbracht.Kleiner Tipp unter und Dr.Lucie Kalinova Erfahrungen,kann man einiges zu diesem Thema nachlesen. Ein Beratungsgespräch mit einem Schönheitschirurgen kann sicherlich deine Frage,welche Größe zu dir passt, am besten beantworten.In meinem Beratungsgespräch vor der OP empfahl mir Frau Kalinova,das wir bei meiner Größe und Figur locker 300 bis 350 Gramm Implantate einsetzen können.Während der OP entschied sie sich dann für die 345 Gramm Implantate.Und das Ergebnis ist NATÜRLICH und SCHÖN.Ich kann nur eigens bestätigen, das sich in dieser Privatklinik in Prag,ein top Ärzte,Schwestern und Pflegeteam vor Ort befindet.Frau Kalinova ist eine spitzen Ärztin und hat 7 Jahre Erfahrungen mit Schönheits OP´s .Sie beherrscht ihr Handwerk perfekt.Ich kann von mir sagen,das ich mit dieser Größe,so zufrieden und mega glücklich bin.Ich fühle mich wieder als GANZE FRAU.Diese Implantate Marke Allergan (Natürliche Rundungen)bleiben ein leben lang im Körper.Dieses Model muss nie mehr entfernt werden.Und es gibt bei dieser Marke keine Verhärtung mehr.Letztendlich muss ich mich noch ein wenig in Geduld üben, denn die Formgebung meiner BV ist erst in einem halben Jahr abgeschlossen.Ich hoffe,ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

Bilder vorher- nachher,bei Interesse, könnte ich dir gerne per Whatsapp zukommen lassen.

Viele Grüße 

Doreen

Antwort
von toni7069, 102

Hallo

ich war am 24.5.2016 in Prag zur Brustvergrößerung bei Frau Dr. Lucie Kalinova.Das ist eine top Ärztin.in Google findest du Beiträge unter Lucie Kalinova Erfahrungen.Unter cosmetic-op.de..Ja ich habe mir im Ausland die Brüste von 75 A auf 75 D vergrößern lassen.Es ist eine top Privatklinik und sehr zu empfehlen.Es waren noch drei andere Mädels im Alter von 25- 30 Jahre aus Deutschland zur Fettabsaugung.

Ich kann dir die Kosten auflisten:

1.700 € Brustvergößerung

+ 80 € Stütz BH 6 Wochen tragen

+178 € Zimmer kosten 2 Nächte im Hotel Chateau St.Havel Praha 4

erste Anreisenacht Doppelbettzimmer für dich und deine Begleitperson die zweite Nacht für deine Begleitperson.1100 Meter von der Klinik weg.

Du darfst nach der OP 2 Woche kein Auto fahren.

+120 € dein Aufenthalt OP Tag und Klinikübernachtung

+300 € Allergan Implantat (Neuste Implantat Marke)

+ Benzin und Verpflegungskosten

Ich bin zusammen auf 2.600 € gekommen.In Deutschland Kliniken habe ich im Internet die Kosten von 4000.- bis 7000.- Euro gelesen.In Prag können die gleichen Leistungen für weniger Geld angeboten werden.Ich war in Prag und kann das bestätigen.Bei weiteren Fragen so wie,was passiert danach ??und so weiter.Gerne beantworte ich dir bei Interesse weitere Fragen.

Liebe Grüßle

Doreen

Antwort
von Jasitonixoxo, 86

Bitte lies das durch dass ist was ich erlebt habe!

Hallo meine lieben ich wurde von dr kalinova vor 2 tagen operiert also am 14.7.2016. Jezt bin ich wieder zuhause. Gerne möchte ich euch meine Erfahrungen in der aesthetic klinik erzählen. Also ich hatte mein beratungsgespräch am 13.7 um 17.00 zuerst wurde mir ein bündel papiere gegeben die ich ausfüllen und unterschreiben musste. Dann kam eine krankenschwester die mich abholte und im eil tempo blut abnahm ekg gemacht hat und mich gemessen und gewogen hat.  Später musste ich zur internistin und ihr fragen beantworten über meine gesundheit. Und zum schluss durfte ich zu dr kalinova. Sie hat meine brüste angeschaut und meinte rundes implantat von motiva 300-350cc. Als ich sie auf kompikationen angesprochen habe meinte sie nur nein gibt es fast nie hier. Zudem erzählte sie mir vertrauliche infos von einer patientin die vor mir da war. Schon war mein gespräch mit ihr beendet und ich konnte gehen. Am nächsten tag wurde ich um 11.00 uhr aufgeboten. Dann musste stützstrümpfe anziehen op kleidung und noch tabletten einnehemen. Dann musste ich 2 stunden warten. In der zeit kam meine zimmergenossin herein gefahre  die gerade ihre brüste verkleinern liess . Die kranken schwester versuchte sie vom optisch ins bett zu bringen und Wurde dabei ziehmlich unfreundlich und grob obwohl die patientin noch garnicht richtig bei bewusstsein war. Ich hatte durch dass riesen angst als ich abgeholt wurde. Dr kalinova zeichnete mich noch kurz ein und los ging es. Ich musste mich auf den op tisch legen und schon war ich weg. Als ich aufgewacht bin hatte ich viele schmerzen. Aber die op verlief sehr gut. Komischer weise hatte ich schon einen stütz bh an .Später gegen 19uhr hatten ich und meine zimmernachbarin richtig hunger. Ich glaube hätte ich nich nach was zu essen gefragt wären wir mit leerem magen eingeschlafen. Die schwester war seit 8uhr auf den beinen und es war bereits 23.00 uhr als wir noch ne spritzevon ihr  in den po bekamen. Sie meinte nur wir sehen uns morgen um 7.00uhr und hat uns noch schmerztabletten hingestellt. In der nacht wurde mir dann speiübel von der tablette meine liebe zimmernachbarin holte die schwester dann zu mir und sie gab mir ein zäpfchen gegen übelkeit. Es wurde dann zum glück wieder besser. Ich war so froh hatte ich eine so liebe zimmernachbarin ohne sie hätte ich mich noch viel unwohler gefühlt. Ich kam mir vor wie in einer massen produktion. Aber für den preis konnte man ja auch nicht viel mehr erwarten. Am abend erzählte uns die schwester  dass morgen dann die assistenzätztin uns anschaut und nicht dr kalinova worüber wir und nicht wirklich erfreuten. Am morgen kam dann die die gleiche schwester und schaute sich alles an brachte die entlassungs papiere die ich unterschreiben sollte gab mir schmerztabletten und noch was zum frühstück und dann sollte ich gehen sie hat gelogen dass uns eine ärztin anschaut. Von der achso lieben und verständnissvollen dr kalinova hab ich nichts gesehen. Vielleich verbrachte ich mit ihr alles in allem 15 minuten. Bis jezt ist alles gut gelaufen. Aber ich kann euch sagen wohl kann man sich nicht fühlen dort! Also überlegt es euch 2 mal ob ihr euch das antun wollt. gerne könnt ihr mir fragen stellen

Kommentar von chaldilein ,

Oh man ich wollte eigentlich auch zu ihr und Fettabsaugen Punkt ich werde es mir noch mal überlegen

Kommentar von Jasitonixoxo ,

Ja würde ich wirklich du musst dir hald im klaren sein wie wichtig dir freundliche ärzte und schwestern sind!

Antwort
von Deichgoettin, 100

Prinzipiell kann ich nur von solchen Behandlungen im Ausland - egal ob zahnärztliche oder ärztliche Behandlungen - abraten.
Zur Qualität solcher Behandlungen im Ausland ist nicht sehr viel bekannt. Wenn Du im Internet nach Erfahrungen von Patienten

 suchst, findest Du von „sehr gute Erfahrungen“ bis „sehr schlechte Erfahrungen" die ganze Palette.

Weiterhin kommt dazu: Die Bezeichnung "Schönheitschirurg" ist nicht gesetzlich geschützt (auch in Deutschland nicht). Theoretisch könnte ein ganz normaler Allgemeinmediziner solche Behandlungen durchführen.

Bei allen Behandlungen können Probleme auftreten. Bist Du wieder in D.,

wird dann eine erneute Reise ins Ausland nötig. Denn hier in Deutschland wird kein Arzt die Behandlung weiterführen - es sei denn, es ist medizinisch unbedingt erforderlich. Etwaige Kosten mußt Du übernehmen.

Zudem gilt nicht automatisch deutsches Recht. Mißlingt eine Operation im Ausland, kannst Du die Klinik nicht automatisch dafür haftbar machen

Es gibt ein Europäisches Verbraucherzentrum  in Deutschland, dort kannst Du Dich sicherlich informieren.

Antwort
von toni7069, 87



Hallo 

habe noch einen Tipp.Über diese Adresse  www.cosmetic-op.de Sitz in Deutschand



New Medical
Schrader-Velgen-Ring 20
85456 Wartenberg

+49 (0) 8762 72 09 17

+49 (0) 8762 72 62 19

info@cosmetic-op.de



  habe ich die Operation angemeldet.Die managen alles.Sind das Zwischenglied von Privatklinik in Prag und Patient.Und man kann sich dort auch Infos über BV und Bauchstraffung einholen.

Viele Grüße Doreen



Antwort
von toni7069, 85

Brustvergrösserung - Erfahrungen?

Antwort

 

·

 

09.06.2016

 

·

 

26

Hallo 

habe noch einen Tipp.Über diese Adresse  habe ich die Operation angemeldet.Die managen alles.Sind das Zwischenglied von Privatklinik in Prag und Patient.Und man kann sich dort auch Infos über BV holen.

Viele Grüße Doreen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community