Frage von Learnnews, 103

Cortison Therapie und schwere codein Abhängigkeit vertragbar?

Hallo Community, ich muss seit heute Decortin H 10 mg nehmen (Prednisolon) immer morgens. Zudem bin ich schwerst codein abhängig übrigens unfreiwillig...Hatte vor 3 monaten eine Grippe mit Lungenentzündung hatte starken husten habe lange die Therapeutische Dosis von 30 Tropfen eingehalten bis es von Woche immer mehr wurde so bin ich mittlerweile, also schon seit längerem bei 100tropfen 3 mal täglich. Aufjedenfall hat sich dies alles schleichend entwickelt ich komme nicht mehr von weg habe es mehrmals versucht die morgen Dosis ausfallen zu lassen und ohne ärztlichen Rat abzusetzen, ich kriege schreckliche entzugserscheinigungen und bin verzweifelt habe schon vor 2 Wochen beschlossen einen artzt aufzusuchen um einen klinischen entzug zu machen...Nun bis dahin dauert es noch etwas und ich nehme ja jetzt cortison und habe angst das es mit den 300tropfen codein am Tag sich nicht verträgt? Was meint ihr mein artzt is übrigens im Urlaub weiß nicht an wen ich mich wenden soll

Antwort
von kokomi, 72

an den vertretungsarzt - sofort - 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten