Cort E-Gitarre für Anfänger mit Tremolo?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tremolos an sich, sind in meinen Augen, eine nette Spielerei, aber völlig überbewertet. Auf der X-11 ist ein Floyd Rose (Style) Tremolo. Die Saiten werden sich, wenn nur, minimal verstimmen. Aber wie du schon schreibst, ist der Saitenwechsel immer sehr aufwändig. 

Ich selber besitze eine Menge E-Gitarren. Doch keine davon hat ein Floyd Rose. Ich brauche es einfach nicht. Gerade Einsteiger möchten gerne eine Gitarre, mit einem solchen System, weil sie ihren Idolen nacheifern wollen. Eddie Van Halen wäre da ein Beispiel. Bekommen sie dann eine solche Gitarre, wird der Hebel abmontiert, und das System nie genutzt. 

Natürlich kannst du dir diese Gitarre kaufen, wenn sie dir gefällt. Dennoch würde ich mich nach einer Alternative, mit STB (String Throug Body) umgucken, wo die Saiten einfach durch den Korpus gezogen werden. Das erleichtert dir die Arbeit, wenn du mal die Saiten wechselst. 

Guck dich, in einem Fachgeschäft ruhig nochmal um, und lass dir die Instrumente genau erklären. Frage auch ruhig mal nach, wie man bei der Cort, die Saiten wechselt. 

In diesem Video, wird gezeigt, wie es gemacht wird: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?