Frage von TheXavon, 47

Corsair h100i GTX zu hoch?

Ich habe seit ein paar Tagen diese Wakü und habe die standard Lüfter durch 2 von Noctua (NF-P12) getauscht. Ich betreibe die Lüfter im pull Modus. Wenn ich Spiele spiele zb League of Legends wird die CPU schon 67°C warm. Mit meiner Lüftkühlung (Arctic freezer 13) waren die Temp nicht so hoch. Meine Theorie ist das die Lüfter im pull Modus nicht so gut sind aber stimmt das oder ist das egal ? Nach einem Match ist das "Wasser" auch 40-45°C warm. Kann ich das irgendwie verbessern ? Raumtemp.: 21-23°C

mfg

Antwort
von tactless, 30

Ja was hast du dir denn beim Kauf erhofft? Dass deine Temperaturen besser werden? Dann muss ich dir leider sagen, dass das ein Griff ins Klo war. 

Denn ein vernünftiger Towerkühler kühlt besser als solch ich nenne sie mal "Wasserkühlungen für Arme". 

Jetzt mal abgesehen vom "Show-Effekt" und dass man sagen kann "hey, ich habe eine Wasserkühlung im PC, krass was?" dienen diese kompakten Wasserkühlungen eigentlich dazu, Prozessoren zu kühlen, wo kein Platz für große Tower-Kühler ist. ITX-Systeme zum Beispiel. 

Du kannst jetzt noch versuchen zwei zusätzliche Lüfter zu kaufen, um sie dann im Push-Pull-Betrieb zu betreiben, aber erhoff dir davon auch nicht zu viel. 

Kommentar von TheXavon ,

Ok danke für die schnelle antwort.

Antwort
von mrdck, 26

versuch doch mal die lüfter umgekehrt zu nutzen, sprich die luft im system durch den radiator aus dem case.

Kommentar von TheXavon ,

Ja dadurch ich ja die mitgelieferten Lüfter ja noch habe werde ich die auch mal Montieren und schaun wie die Temp dann bei Push Pull sind. Danke für die Antwort

Kommentar von mrdck ,

ich würde auch einfach mal ausprobieren was am besten klappt. ich will mir diese wakü auh zulegen. hast du evtl. einen link zu den neuen lüftern die du gekauft hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community