Frage von qualadin, 271

Corsa D - Motor stirbt nach starten sofort wieder ab?

Hallo, habe mir vor ca. einer Woche einen Opel Corsa d 1.2 bj 07 gekauft, vor einigen Tagen habe ich gemerkt das die Tanknadel sehr spät aktualisiert nach dem Tanken, seit gestern fiel mir auf das der Drehzahlmesser sich im stand ein wenig nach unten bewegte so dass der Motor kurz vorm abwürgen war, doch das war nur für eine Sekunde so, dann nach einigen Sekunden wieder dasselbe spiel, dachte es wäre normal da es im Moment minus grade sind, naja und heute, Motor stirbt nach starten sofort wieder ab, sobald ich das Gaspedal antippe der Motor an und ich kann weiter fahren, im stand ist auch alles ok, Drehzahlmesser ist auch wieder normal. Und nun passiert es bei jedem Motorstart das es abwürgt ohne das Gaspedal zu betätigen. Woran kann es liegen, kann mir jemand helfen, hatte jemand schonmal dasselbe oder ein ähnliches Problem?

Antwort
von franneck1989, 168

Das sieht nach einer sterbenden Benzinpumpe aus. Alternativ sollte man auch mal die Leerlaufregelung und Luftmassenmesser checken, das wäre das was mir auf der Stelle einfällt.


Antwort
von qualadin, 195

so bin gerade nocheinmal gefahren, motor ist sofort angesprungen aber war schon wieder kurz davor abzuwürgen,  normal ist die drehzahl ca zwischen 700-800, wenn sie kurz davor ist abzuwürgen dann so bei ca 500. Nach 10 min fahrzeit motor aus und wieder an ist die drehzahl kurz bei 500 stehen geblieben ca 1 sekunden fast abgewürgt doch es hat gekämpft und war wieder zwischen 700-800. beim zweiten versuch ist direkt von 800 auf 0 gefallen sprich motor aus. Beim dritten und vierten mal genau das selbe. Dann habe ich wieder ganz leicht ganz angetippt und motor ist angeblieben, bei längerem stehen im stand geht die ca alle 30 sekunden mal kurz runter zwischen 500-600 kurz vorm abwürgen doch es kämpft sich wieder hoch und motor bleibt an. Ich würde mal auch stark auf die benzinpumpe tippen das klingt mir am realistischsten, kann man die evt. reinigen? wo ist die benzinpumpe weiß das jemand? und wenn ich klima voll laufen habe und dabei die kumplung drücke wird die durchlüftung schwächer bis ich sie wieder loslasse, ist dies normal?

Mfg

Antwort
von qualadin, 179

habe es von einem autohändler gekauft, hatte mir 12 monate garantie für 400€ angeboten und nun steht im kaufvertrag (käufer wünscht ausdrücklich keine garantie) ...

Kommentar von ronnyarmin ,

Du brauchst keine Garantie, weil der Händler Gewährleistung geben muss. Und nach einer Woche fällt dieser Fehler eindeutig darunter.

Von daher kann es dir egal sein, woran das liegt. Das liesse sich aus der Ferne sowieso nur vermuten.

Ist aber nicht dein Problem, der Händler wird sich für dich kostenlos drum kümmern müssen.

Mit der Batterie hats auf jeden Fall nichts zu tun, wie Einige, warum auch immer, geschrieben haben. Wenn die leer wäre, könntest du den Motor nicht mehr starten.

Antwort
von Mepodi, 155

Klingt so als wäre die Batterie im Eimer

Antwort
von BoniCoca, 140

Sprich den Verkäufer an, du hast eine Garantie, das dieses Auto 2 Jahre funktioniert. Die Garantie ist aber nur gewehrt, wenn der kauf nicht in einer Familie statt gefunden hat.

Kommentar von ronnyarmin ,

Es gibt keine Garantie, sondern eine Gewährleistung. Und bei dieser gilt nach 6 Monaten die Umkehr der Beweislast, so dass dann der Käufer nachweisen müsste, dass ein Defekt bereits beim Kauf bestanden hat.

Mit einer Familie hat das Ganze nichts zu tun.

Kommentar von BoniCoca ,

Woher hast du das Wissen, durchs Lesen im Internet!?

Wenn das innerhalb der Familie statt findet der Verkauf, ist es nicht rechtens. Und kann auch nichts zurück erstattet werden.

Wer hat mehr Wissen? Der, der nur es erlesen hat oder dem, den das ganze schon passiert ist vor Gericht !?

Brauchst hier nicht sowas erzählen



Antwort
von Rub94, 161

Ich habe auch einen Corsa D 1.2.

Das Problem mit der zu spät aktualisierten Tanknadel habe ich auch. Darüber würde ich mir aber keine Sorgen machen.

Wegen dem anderen Problem, würde ich mal die Zündkerzen checken. Wenn du da nichts findest ab zum Mechaniker!
LG

Antwort
von qualadin, 169

also batterie wurde erst neu gewechselt beim allgemein check sowie die steurkette, tüv hat er auch gerade erst am 4.1.16 bekommen. Wie checkt man denn die zündkerzen?

Mfg

Antwort
von qualadin, 123

würde auslesen helfen? Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten