Frage von Noni92, 58

Cork, Irland - Wer kennt sich aus?

Hallo zusammen!

Dieses Jahr mache ich ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Cork (ganzen Oktober und November) und bin jetzt schon ganz hibbelig. Ich war bisher noch nicht in Irland und habe daher sehr viele Fragen an euch und hoffe, dass mir die ein oder andere Person weiterhelfen kann!

Meine Fragen:

**1. Wie kommt man am Besten von A nach B? Bus, Zug? Habe schon viel gelesen und überall steht, dass die öffentlichen Verkehrsmittel bzw. die Busse sehr unzuverlässig sind.

  1. Was muss ich unbedingt sehen in Cork? (Sehenswürdigkeiten)

  2. Wie sieht es mit der Verpflegung aus? Ich muss selber einkaufen etc., mit wie viel soll ich pro Woche ungefähr rechnen? 50,00 €? Hier gebe ich pro Woche um die 35€ für mich aus für Essen und trinken

  3. Gibt es Monatstickets für Bus und Bahn oder wie funktioniert das alles?

  4. Wenn ich am Wochenende Zeit habe, wo sollte ich UNBEDINGT hin?

  5. Wie komme ich am Besten von Köln/Düsseldorf nach Cork? Zuerst nach Dublin fliegen und dann mit dem Zug weiter?

  6. Kennt ihr euch aus bzgl. Unterkünfte? Gibt es Seiten für WGs oder würdet ihr eine Gastfamilie empfehlen?**

Tut mir Leid, ich bin wirklich seeeehr aufgeregt und freue mich über jede Rückmeldung!

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leserin3005, 29

Hi,also ich habe in Cork auch 5 Monate Praktikum gemacht, deswegen versuche ich jetzt die Fragen so gut wie möglich zu beantworten.

**1. Die Busse sind zwar manchmal vielleicht bisschen unpünktlicher als hier, aber normalerweise sind sie jetzt nicht total unzuverlässig. Innerhalb Cork fährt man eigentlich mit dem Bus und wenn du weiter weg willst musst du eben schauen ob Zug oder Bus besser/billiger ist. Du kannst dir auch überlegen, ob sich für dich ein Fahrrad lohnen würde, aber in der kurzen Zeit möglicherweise eher nicht. Falls ja, gibt es die Bike Shed, da gibts billig gebrauchte Räder und die kaufen sie auch wieder zurück.

1. + 4. Blarney Castle ist ein absolutes Muss! Den Fota Wildlife Park fand ich auch ganz nett (falls du mal freilaufende Känguruhs, Lemuren etc. sehen willst :)). Da sind wir z.B. mit dem Zug hin. Ansonsten würde ich für weitere Ausflüge Galway empfehlen oder Connemara (letzteres ist aber mit dem Auto viel besser). Es gibt auch Bus-Touren (z.B. Ring of Kerry, Cliffs of Moher, Connemara etc.), die ganz gut sind. Ich finde auch Dublin gar nicht schlecht für einen Wochenendtrip (dann unbedingt ins Kilmainham Gaol). Es gibt in Cork auch öfter mal Events und Veranstaltungen, da schaust du am besten auf http://whazon.com/ nach. Es gab auch einen Pub wo es jeden zweiten Donnerstag Irish Dancing zum Mitmachen gab (weiß aber nicht ob das noch so ist). Weiß nicht mehr genau wie der hieß, aber das war glaub in der Nähe der Woolshed (müsste aber normalerweise dann auch auf whazon stehen). Den Fitzgerald's Park finde ich auch toll zum Entspannen. Kinsale ist auch nicht so weit weg. Die Stadt an sich fand ich eher langweilig, aber wenn man ca. 30-40 Minuten läuft kommt man an einen schönen, kleinen Strand wo man auch baden kann, wenn das Wetter mitmacht (da brauchst du allerdings bisschen Glück im Oktober :))

2. Das kommt darauf an wie du einkaufst, Lebensmittel sind in Irland eher recht teuer, es gibt aber sehr oft gute Angebote (2 zum Preis von 1 etc.), da sollte man wirklich drauf achten, weil da kann man hier sehr viel Geld mit sparen. Im Stadtzentrum gibt es auch einen Lidl, der natürlich sehr billig ist.

3. Für die Bahn lohnt es sich nicht, weil ich denke nicht, dass du die viel brauchen wirst. Für den Bus gibt es das auf jeden Fall, schau mal bei Bus Eireann nach.

5. Das kann ich dir nicht genau sagen. Aber die größten Flughäfen sind Dublin, Shannon udn Cork. Schau was am billigsten ist und fahre dann gegebenenfalls mit dem Bus weiter.

6. Ich habe mir damals eine WG gesucht über daft.ie. Allerdings weiß ich nicht, ob du für die kurze Zeit was finden wirst, denn das Semester fängt soweit ich mich erinnere im September schon wieder an (bin mir aber nicht 100% sicher). Ansonsten gibt es glaube ich auch noch rent.ie.

Viel Spaß in Cork!

Kommentar von Noni92 ,

Ich hätte nicht gedacht, dass ich eine so ausführliche und demnach lange Antwort auf all' meine Fragen bekommen würde. Vielen, vielen Dank! 

1. Der Tipp mit dem Fahrrad ist super - das wird sofort notiert. Ich hatte eh vor mir eins zu leihen. 

2. Ich habe alles bei Google eingegeben und bin fasziniert! Am Liebsten würde ich jetzt schon losfliegen und alles besichtigen. Ich denke, dass ich dann viele Touren mitmachen werde, sofern ich niemandem mit einem Auto kennenlernen sollte oder die Zug-/Busverbindungen schlecht sind. Unglaublich, nochmal danke für die ganzen Informationen!

3.Lidl habe ich jetzt schon öfters gelesen. Wie ist das Verhältnis denn zu Deutschland? Ähnliche Preise oder trotzdem teurer als hier?

4.Das werde ich dann bei Zeiten nachschauen - danke

5. Super - dann schaue ich auch mal auf der Seite. Ja, ich denke, dass die Zeitdauer das Problem sein wird. Für airbnb ist es zu lang und für WGs wahrscheinlich zu kurz. Ansonsten lasse ich es über meine Praktikumsstelle laufen, welche mich in eine Gastfamilie vermitteln würden (...was ich eigentlich nicht möchte)

Jetzt bin ich auch mit meiner Antwort am Ende! Ich kann mich nur nochmal bei dir bedanken!! Das ist wirklich sehr nett von dir. Wie du vielleicht merkst, bin ich jetzt schon sehr aufgeregt und gespannt!

Liebe Grüße

Antwort
von Sternentipp, 26

Das sind eine Menge Fragen auf einmal. Mit der Verpflegung ist es wohl schon so, dass die Kosten anderthalb, teils auch doppelt so teuer wie bei uns sind. Dank Lidl (die Iren danken uns dafür) sind die Preise aber nicht mehr ganz so gewaltig wie auch schon.

Für Sehenswürdigkeiten und Ausflüge empfehle ich Dir die Seite http://www.entdecke-irland.com/cork/ Da sind einige schöne Sachen beschrieben, wie der letzte Hafen der Titanic und das berühmte Schloss auf Blarney.

Auf der Irland-Seite findest Du auch einige Ziele in den benachbarten Countys wie Kerry und, etwas weiter nördlich, Clare.

Viele Spaß in Irland.

Kommentar von Noni92 ,

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde gleich den Link anschauen! Okay, dann habe ich in etwa eine Vorstellung von der Verpflegung. Sind die Preise bei Lidl denn ähnlich wie hier? 

Dankeschön - werde ich gewiss haben! LG 

Kommentar von Sternentipp ,

Wenn ich mich recht erinnere, sind sie etwas höher als hier, aber noch erschwinglich. Warum die Preise auch nicht ganz so tief fallen können, sieht man, wenn man das Arbeitstempo miteinander vergleicht. Das hatten wir selbst so nicht erwartet.

Antwort
von ChrisHH, 19

So viele Fragen... Ein paar kann ich beantworten:

Aer Lingus fliegt von Düsseldorf nach Köln, Eurowinmgs von Köln und Düsseldorf nach Dublin, Ryanair von Weeze nach Dublin. Von Dublin Airport fährt ein Bus (Linie X8) nach Cork, Buseireann heißt die Busgesellschaft. Für Bus und Bahn in irland gilt meistens: Vorausbuchung im Internet ist erheblich billiger als Kauf am Ticketschalter.

Buseireann betreibt auch den stadtbusverkehr in Cork. Da gibt es auch Monatskarten, falls du täglich fährst oder die Leap Card. http://www.buseireann.ie/inner.php?id=235

Blarney castle sollte man mal gesehen haben, Cobh ist auch ganz nett. Falls du dich für Whiskey interessierst, gibt es in Midleton die Jameson Experience. Ansonsten solltest du den einen oder anderen Ausflug in die Umgebung einplanen. Cork und auch Kerry sind echt schön.

Unterkunft in Cork ist nicht ganz einfach. Hilft dir die Uni oder die Stelle, wo du das Praktikum machst da nicht? Es gibt Studentenwohnheime, auch private, die aber dann meist für das ganze Jahr gebucht werden müssen. Viele wohnen in WGs oder Familien ("digs"). Vielleicht versuchst du es mal auf boards.ie?

Lebenhaltungskosten sind dank Aldi und Lidl nicht mehr so exorbitant hoch, wie früher. Plane etwas mehr ein, als in Deutschland.

Viel Spaß in Irland!

 

Kommentar von Noni92 ,

Wow, vielen Dank für deine Antwort - die ist sehr hilfreich! Meine Praktikumsstelle würde mir helfen in eine Gastfamilie zu kommen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das möchte, da ich eine WG (womöglich sogar mich gleichaltrigen) bevorzuge... das steht aber alles noch in den Sternen. 

Vielen lieben Dank nochmal!

Kommentar von ChrisHH ,

Guck mal hier: http://www.daft.ie/cork/rooms-to-share/ Allerdings suchen die auch meistens für 1 Jahr.

Antwort
von Turbomann, 24

Wünsche dir einen tollen Aufenthalt.

Hast du schon mal in Irland - Foren reingeschaut, vielleicht findest du da Leute die sich gut auskennen?

Kommentar von Noni92 ,

Danke erstmal für deine Antwort! Ja, ich bin seit einiger Zeit in einem Irland-Forum angemeldet, habe aber leider bisher noch keine Antwort zu meinem Beitrag bekommen - aber ich habe ja zum Glück noch etwas Zeit :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten