Frage von SchafLisa123, 34

Corgi Pembrok?

Kennt Ihr Leute die die verkaufen? Warum gibt es die kaum?

Will die niemand weil die dumm sind? Oder wo ist das Prob.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Virgilia, 24

Züchter findet man hier: www.cfbrh.de (der dem VDH zugehörigem Rasseclub)

Nur weil eine Rasse selten ist, ist sie noch lange nicht "dumm" oder hat sonstige "Probleme"! Sie hat nur das Glück nicht gerade in "Mode" zu sein oder den Ruf "der perfekte Anfänger/Familienhund" zu haben. 

Corgis, egal ob Cardigan oder Pembroke, sind Hütehunde und müssen dementsprechend ausgelastet werden. Da du dich aber offensichtlich nicht wirklich über die Rasse informiert hast, bist du (noch) nicht als Halter geeignet. Und gerade weil es so wenige Züchter, und auch nur wenige Vermehrer, gibt, können die sich die Welpenkäufer gut aussuchen. Da bekommt nicht jeder einen Welpen, nur weil er die Rasse mag. 

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 9

Warum möchtest Du ausgerechnet einen Corgi haben? Was genau hat Dich dazu bewogen, Dich für diese Rasse zu entscheiden?

Antwort
von dogmama, 34

Corgies sind keine Schoßhunde, sondern Arbeitshunde (Hütehunde) die man auch entsprechend auslasten und beschäftigen muß ! 

Züchter findet man im VDH! 

dort sind 2 Züchter dieser Hunde zu finden:

http://www.vdh.de/welpen/zuechter/suche



Antwort
von MuttiSagt, 15

Wieso dumm? Das sind hochintelligente Arbeitshunde! Züchter findest du unter www.vdh.de

Antwort
von Secretstory2015, 27

Warum sollte ein Pembrok Corgi dumm sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten