copyright lieder verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

n3kn2dhr hat es schon grundsätzlich richtig erklärt. Falls ich mich richtig erinnere, hatte er diese Frage hier auch schon einmal gestellt ;)

Nach deutschem Urheberrecht darf ein Kunstwerk (auch ein Musikstück) nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung seines Urhebers oder Rechteinhabers veröffentlicht werden. (UrhG §13, §15) Das gilt auch im Internet. (§19a)

Solltest du die Urheberrechte verletzen können die Rechteinhaber dich abmahnen und das wird sehr teuer. Noch wahrscheinlicher ist, dass die Youtube-Content-ID den Song noch beim Upload in deinem Video erkennt und es sofort sperrt.

Monstercat bietet speziell für Youtuber ein Abo an. Da darfst du für eine monatliche Gebühr dann alle Songs von denen bei Youtube nutzen. https://connect.monstercat.com/#license

Wenn die allerdings eine kommerzielle Lizenz für Youtuber anbieten, werden die entsprechend streng hinterher sein, wenn jemand bei Youtube ihre Songs ohne Lizenz nutzt.

Kannst dir ja mal anschauen, ob dieses Abo für dich erschwinglich ist. Wenn nicht gibt es so Verrückte, die auf ihren Youtube-Kanälen kostenlose Musik zusammen stellen. Große Kanäle wie NoCopyrightSounds oder auch kleinere wie ich: https://www.youtube.com/channel/UCXgH_I6QwV6ifA9TdOmpKIg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Youtube hat dafür ein System. Wenn du ohne Erlaubnis urheberrechtlich geschützte Inhalte verwendest und dies entdeckt wird, kann der Urheber dein Video sperren lassen ("Copyright Takedown"). Du erhälst dann einen "Copyright Strike". Wenn du 3 Strikes bekommen hast, wird dein Konto sofort gekündigt. Das heißt, dein ganzer Kanal inklusive Videos wird gelöscht. Jedoch gibt es Urheber, die es nicht so ernst nehmen, nur die Tonspur sperren oder das Video für Deutschland sperren lassen. Trotzdem würde ich es aber nicht drauf ankommen lassen. Es gibt viele gute Kanäle, die tolle Songs ohne Copyright anbieten z.B NoCopyrightSounds.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du vom Urheber nicht die Erlaubnis hast, kann das zu einer Abmahnung führen, die in der Regel kostenpflichtig ist.

Die Erlaubnis räumt der Urheber ein, indem er sie pauschal jedem zur Nutzung überläßt (das steht dann aber irgendwo), oder wenn er sich mit Dir explizit geeinigt hat. Häufig ist dann auch etwas Geld im Spiel.

Da Urheberrechtsverstöße im Internet sehr leicht zu recherchieren sind, ist die Entdeckungsgefahr sehr groß.

Kontaktiere den Urheber und frage nach, oder lass es sein. Es lohnt einfach den Ärger nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung