Frage von Hudi2001, 39

Cooyright im Wettbewerb?

Wir müssen von der Schule aus für ein Unternehmen als Wettbewerb eine Doku drehen. Diese haben wir gedreht und fertig geschnitten. Dann haben wir bemerkt, dass wir im Intro+Outro Musik die vielleicht gecopyrighted ist, verwendet haben. Unsere Lehrerin hat uns gesagt der Film wird nur anderen Teilnehmern und dem Unternehmen gezeigt. Dürfen wir ohne Erlaubnis den Film zeigen? Oder ist das im privaten Interesse?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alexbeckphoto, 15

rein rechtlich dürft ihr das nicht, ob ihr "erwischt" werden ist eine andere Frage

Kommentar von Hudi2001 ,

Was könnte die Konsequenz für das sein?

Kommentar von alexbeckphoto ,

wenn ihr erwischt werdet zivilrechtlich ein kostenpflichtige Abmahnung vom Anwalt des Urhebers mit Anwaltskosten nebst Schadensersatz und Strafgebühr sowie die Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung.

strafrechtlich wäre die Maximalstrafe im aller extremsten Fall zusätzlich 3 Jahre Gefängnis oder ersatzweise Geldstrafe

Kommentar von Hudi2001 ,

Dann muss die Musik wohl ersetzt werden.

Antwort
von chanfan, 18

Das halte ich für Riskant. (Aber ich bin da auch kein Fachmann.)
Aber was ist wenn der Film gewinnen sollte und er dann doch bekannter wird? Ev. ist die Firma selber begeistert und was ist dann?

Antwort
von Waaat, 4

Ihr müsst lizenzfreie Musik nehmen.
Aber wo kein Kläger, da kein Richter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community