Frage von Naemi777, 39

Coole (und philosophische) Sprichwörter?

Hallo! Die Frage steht oben. Ein kurzes Beispiel: ,Wer mit beiden Beinen auf dem Boden steht, kommt nicht voran.‘ Ich will sie übrigens für Poetry Slams benutzen. LG Naemi777

Antwort
von rotesand, 20

"Standpunkte sind nicht dazu da, dass man auf ihnen stehenbleibt."

"Neid muss man sich sehr hart erarbeiten".

Antwort
von Hamburger02, 17

Wer stets mit dem Strom schwimmt, bekommt immer nur Är...e zu sehen.

Kommentar von Plautzenmann ,

Das ist jetzt nicht unbedingt schlecht :D

Antwort
von ghul666, 27

Da bei Poetry Slams selbstgeschriebene Texte vorgetragen werden, können wir dir leider nicht helfen.

Kommentar von N3kr0One ,

danke, ich hätte es jetzt nicht ganz so nett formuliert...aber genau diesen Inhalt vermitteln wollen ;)

Kommentar von Naemi777 ,

Hi!

Ich weiß, aber erstens will ich es gar nicht für einen Wettbewerb und zweitens such ich ja nur Sprüche, die ich für den Poetry Slam verwenden kann und will nicht, dass ihr ihn mir schreibt.

Wie ich es einbringe/reime ist ja noch ganz allein meine Sache und ich denke schon, dass man in Poetry Slams Sprichwörter reinbringen kann, oder?!

LG Naemi777

Kommentar von Plautzenmann ,

Kann man machen, man sollte das aber nicht übertreiben, sonst wirkt das gesamte Konstrukt ziemlich gekünstelt, weil man versucht ist, einen Zusammenhang zwischen den Zitaten zu erzwingen. Das geht meist nach hinten los.

Antwort
von Plautzenmann, 15

„Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.“

Albert Einstein

Antwort
von Grimwulf78, 21

Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?

Ernst R. Hauschka

Antwort
von mxxnlxght, 10

Gehste rein kannste raus gucken.

Antwort
von kubamax, 14

Ein A..... wird nicht schöner, wenn man nur drauf rumsitzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community