Frage von KenanNexus, 53

coole bk themen für die 8.klasse?

ich möchte mal paar infos sammeln denn wir haben in 2. halbjahr bk statt musik und ich denke unser bk lehrer wird bestimmt uns fragen was wir malen wollen oder möchten und ich weiß nicht deswegen könnt ihr mal tipps geben was wir malen könnten mfg kunst=bk

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 36

Hallo!

Wir haben in der 8. Klasse (Realschule, Schuljahr 2004-2005) recht anspruchsvolle Perspektiven-Bleistiftzeichnungen angefertigt, das "Nashorn" von Albrecht Dürer behandelt & eine COllage zum Thema "Werbung" erstellt, bei der unser Lehrer uns freie Hand ließ über den Einsatz von Materialien. Diese Themen wurden zwar vorgegeben, aber ich fand sie echt cool & hatte soweit ich weiß auch gute Noten bekommen nachdem ich in BK sonst nie wirklich gut war!

Ich denke jedoch trotz allem nicht, dass der Lehrer euch fragen wird was ihr machen wollt.. da er auch im Fach BK an gewisse Lehrpläne gebunden ist! Aber fragt ja mal nach, fragen kostet ja nix :)

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort
von AliceBeauty, 39

Na Klar, wird euer Lehrer euch das fragen. Lehrer sind doch immer sooo nett. Natürlich fragen die ihte Schüler. Sag mal, wo lebst du eigentlich? Bist du in der Grundschule stecken geblieben? Die Lehree haben einem Lehrplan, was ihr wollt juckt die nicht.

Kommentar von KenanNexus ,

ok aber bisschen netter sein ...danke

Kommentar von AliceBeauty ,

Ja sorry, aber ich bezweifle dass du in der 8.Klasse bist, geschweige denn auf die weiterführende Schule gehst.

Kommentar von msmiley ,

Das hättest du echt netter formulieren können. Mag dich vielleicht überraschen, aber es gibt tatsächlich Lehrer, die die Schüler fragen, was sie sich von ihren Lehrer wünschen. Klar, Themen kann man sich nicht mehr aussuchen, aber eventuelle Schwerpunkte auf das eine oder andere Thema setzen, was vor allem in BK in der Mittelstufe kein Problem sein sollte. 

BK ist kein Fach wie Mathematik, wo haargenau im Lehrplan vorgegeben ist, was getan werden soll, da es ein kreatives Fach ist. Natürlich sind Themengebiete vorgegeben wie beispielsweise Fluchtpunkt/Perspektive etc. aber die Aufgabenstellung kann sich der Lehrer im Prinzip aussuchen, inwiefern sie das Thema umfassen. 

Ich habe Kunst LK und zu den fest vorgegeben Themengebieten steht nicht drin, inwieweit das eine oder andere Thema praktisch ausgearbeitet werden soll. Das liegt in der Hand des Lehrers und vorallem in den unteren Klassen ist man etwas flexibler. 

Ich meine damit auch nicht, dass man Bk das zeichnen kann, was man möchte, denn du hast Recht- es gibt einen Lehrplan, an dem sich der Lehrer halten MUSS, sei es in Mathe oder Bk. Allerdings sind dort nur die Themen vorgegeben- in welchem kreativen Rahmen es stattfindet, ist ja (meistens) nicht festgelegt. 

Zu deiner Frage- ich denke auch nicht, dass der Lehrer euch fragen wird, was ihr zeichnen/ malen wollt, da ihr ja nicht mehr in der Grundschule seid. Aber was manche Lehrer selbst noch in der Oberstufe tun, ist zu fragen, was ihr euch bei dem Unterricht vorstellt und was ihr euch von ihm als Lehrer wünscht. Das ist aber alles lehrer- und vorallem FACHabhängig. 

In Mathe ist man nicht so frei wie beispielsweise in Literatur & Theater, wo man als Schüler selbst entscheiden kann, ob der Schwerpunkt eher bei der Literatur oder beim Theater liegen soll. Ich weiß nicht genau, was bei uns damals die Themen waren, aber bei deiner Stufe könnte ich mir Fluchtpunktperspektive oder Dreidimensionales im Raum vorstellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten