Frage von Sarkoezy07, 609

Conjuring 2, was hat das für einen Grund?

Falls jemand den Film noch nicht gesehen hat, dass aber noch vor hat, sollte nicht weiter lesen- Ich spoiler!

Es geht um diese Dämonen-None. Es geht ja am Ende darum, herauszufinden wie ihr Name lautet. Der lautet ja "Valak" und das kommt ja nur raus, weil Laureen wieder einfällt, dass sie den Namen in ihre Bibel geschrieben hat. Ich habe den Film jetzt schon zum 2. mal im Kino gesehen und mir ist aufgefallen, dass im Haus von Laureen und Edward überall der Name "Valak" auftaucht (z.B. stehen im Bücherregal versetzt Buchstaben (in Deko-Form) und wenn man drauf achtet, ergibt die Buchstabenkette "Valak"). Im Film taucht das aber nicht auf, also das der Name dort "versteckt" war. Und wenn man den Film nur einmal guckt, kann man das ja auch eigentlich nicht bemerken. Ich frage mich jetzt aber , wieso die Filmmacher das gemacht haben.

Ich weiß, dass sollte mich eigentlich überhaupt nicht jucken, aber das geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf :D

Antwort
von sele133, 324

Mir ist es sogar im Kino schon aufgefallen und ich hab mich die ganze Zeit gefragt ob das ein englisches Wort ist weil viele diese Deko Buchstaben haben und dann steht da Love oder Home...und am Ene als rauskommt dass der Dämon so heißt dachte ich nur häääää. Kann es mir auch nicht erklären

Antwort
von HeavyRain1, 502

Ganz einfach. Das sind wie Easter Eggs in z.B. GTA. Spannend Cool, wenn man die findet, aber das wars auch schon :)

Antwort
von Mimi150886, 302

Hey Leute, ich habe mir gerade eben das erste mal den Film angeschaut und mir sind die Buchtaben ebenso sofort aufgefallen! Unteranderm steht der Name in der Küche von Lauren zweimal (LoVe ALAK an der Wand und auf dem Fensterbrett als Gebasteltes)! Hab mir den ganzen Film über Gedanken gemacht wer so heißen könnte bis die Auflösung am Ende kam 😂 Soll sicher ein Spaß der Filmemacher sein! Wer weiß wie oft der Name noch versteckt war 😉 LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community