Comupter Komponenten beratung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Noel,

das L8 Netzteil taugt nix, Corsair CX auch nicht wirklich.

Wenn der Rechner hauptsächlich zum zocken sein soll, reicht auch ein i5.

Weise Entscheidung, auf die RX480 Nitro zu warten, sollte am 19.7. rauskommen.

Brauchst Du Hilfe beim zusammenschrauben ?

Ich bastel mal eine Konfig, bis gleich, und Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
11.07.2016, 17:30

Könnte so aussehen, mit OC :

1 [url=https://geizhals.eu/686483]Seagate Desktop HDD 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1215088]Crucial MX200 250GB, SATA (CT250MX200SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/719206]DeLOCK SATA Verlängerung gelb 0.5m (82638)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1290376]Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35 (CMK16GX4M2B3000C15)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1386052]EKL Alpenföhn Olymp (84000000135)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1339886]Scythe Fuma (SCGM-1000)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster (PH-ES614P_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)[/url]

2 Kühler zur Auswahl, der Olymp ist momentan der stärkste Luftkühler.

Grüße aussem Pott

Jimi

1
Kommentar von Malebot
11.07.2016, 19:22

Hi jimi, vielene Dank für deine Mühe, ich setze mich morgen mal dran und Vergleiche mal ein paar Preise, beim zusammennbauen hab ich eigentlich kein Problem das sollte ich schaffen. Falls ich nochmal fragen habe frage ich Per PN :)

1

Deine vorgeschlagenen Netzteile taugen nichts wirklich. 

RX 480 und i7 6700?? Wie wärs mit i5 4460 und GTX 1070? Ich geh mal davon aus, dass du zocken willst, da würde meine Variante viel mehr Sinn machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
11.07.2016, 17:42

Das Leistungsverhältniss von Prozessor und Grafikkarte perfekt aueinander abzustimmen macht nicht immer Sinn, schließlich tauscht man eine Grafikkarte öfters als Prozessoren, der i5 könnte schneller zum Flaschenhals werden und diemeisten wollen nicht gleich nach 3 Jahren den Prozessor tauschen, auch müsste dann wohl ein neues Mainboard her, Anfangs auf einen Verhältnismäßig stärkeren Prozessor zu setzen kann für einige die bessere Methode sein.

0
Kommentar von Malebot
11.07.2016, 18:38

Also bei der Grafikkarte möchte ich tatsächlich die neue von amd, keine Nvida. Warum bietet sich ein i5 besser zum Zocken an?

0
Kommentar von dermitdemhund23
11.07.2016, 18:42

Dann könnte man später genauso gut einfach den Prozessor tauschen, wenns nötig wird. Wenn der i5 zum Flaschenhals wird, dürfte der i7 auch an Wert verloren haben. Neues Mainboard her? Hat er geschrieben, dass er bereits ein Mainboard mit 1151 Sockel besitzt? Abgesehen davon sind gute 1150 Boards billiger, als gute 1151 Boards.

0
Kommentar von dermitdemhund23
11.07.2016, 19:37

Mit der GTX 1070 würdest du länger auskommen. Und so geil sind 270€ jetzt auch nicht für die Leistung. Aber gut wie du willst.

0

Beraten könnte ich dich gern wenn du willst^^. Ist die Frage wie, jede Komponente einzeln durchzugehen dauert bissl, da wäre es sogar per Headset besser, falls die Möglichkeit bestehen sollte und du nichts dagegen hast, oder einfach nur Komponenten vorschlagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malebot
11.07.2016, 19:32

Jimi hat mir oben ja schon schöne Beispiele gegeben, aber ne Zweite Meinung ist ja nie Verkehrt. Also alles in allem sollte man halt vernünftig die nächsten paar Jahren zocken können. Warum ist z.B. ein Corsair cx 450m nicht empfehlenswert, für 50 euro ist das doch ne super leistung?

1

Was möchtest Du wissen?