Frage von jsjs19xx, 59

Computerzusammenstellung gut (Musikproduktion/Gaming)?

Hallo Community,

ich habe vor mir einen ordentlichen PC zuzulegen. Ich habe vor ihn hauptsächlich für Musikproduktion und aber auch 'mäßiges' gaming zu nutzen. Ich bin auf die Seite One.de gestoßen. Ratet ihr mir zu so einem kauf? Selber zusammenstellen habe ich eigentlich keine Lust...oder kostet das dann wesentlich weniger? Habt ihr Tips? Maximal will ich 850€ ausgeben.

[Zusammenstellung im Anhang] insgesamt liegt der Preis bei ca. 850€

Grüsse jsjs19xx

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 34

Heyho!

Ich rate dir von one.de ab und erst recht von AMD CPUs!

Ich hätte dein Vorschlag, das ich dir einen für deine Wünsche konfiguriere, Du ihn allerdings selber zusammenbauen tust, was im übrigen nicht sondelrich schwer ist :)

Kommentar von jsjs19xx ,

Ok klar, wäre nice. Ich will unbedingt 16GB ram...des ist mir wichtig.

 P.s.:Wie lange dauert es sowas zusammen zu bauen?

Kommentar von Inquisitivus ,

In null komma nichts!

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?

2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?

3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?

4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?

5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)

6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?

7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?

8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?

9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?

10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?

11). Wie hoch ist dein Budget?

Kommentar von jsjs19xx ,

1. Ich brauch nur nen Rechner. (Betriebssystem wurde mir schon bei MMOGA empfohlen)

2. Puh da bin ich überfragt (ob ich das jemals machen werde)...eigentlich eher nicht nee.

3. Nein nicht unbedingt. Toll wäre es trotzdem XD

4. eher Modern bzw. Mischung aus beiden (solange er der Preis zulässt)

5. FlStudio, Cubase (braucht tlw. sehr viel Ram), Reason, Gta, JustCause,...

6. Nein. Kompakt sollte er schon sein.

7. Stromsparen nicht so wichtig.

8. Schlicht (z.B. schwarz)/ die günstigsten Sachen

9. Nein SSD muss nicht sein.

10. Festplatte 2TB wäre gut.

11. Budged so ca. bei 850.

Antwort
von iParadox15, 32

Hi, hier ist ein Vorschlag für Eigenbau: https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

45€ haste noch übrig für ne gescheite Tastatur und Mauspad.

Der PC oben hat nicht mal nen Intel Prozessor. Würde schon auf Skylake, die neueste Generation von Intel, setzen, weil zukunftssicher. Das Netzteil ist sicher Schrott in dem Build. 

Außerdem ist das Gehäuse mega hässlich. xD

Kommentar von jsjs19xx ,

Ok, danke erstmal.

16GB ram wären mir noch wichtig. Kann ich die einfach so ersetzen?

Und ist in der zsmstl. Nen netzteil mit drin/bzw wirklich alles was ich brauche damit der läuft? Bin da nen noob XD

Kommentar von iParadox15 ,

Hier mit 16GB https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Und ja alle Teile sind drin für nen PC Build. Brauchst halt noch Tastatur, Maus und Monitor.

Kommentar von jsjs19xx ,

Ok, super...danke dir!! Werde mir das vormerken...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten