Frage von ILikeNicNacs, 44

Computersüchtigkeit?

Guten Tag, Mein Name ist Marcel und ich werde demnächst 13 Jahre alt. Ich bin mMn Computersüchtig, da ich wirklich Stunden dran sitze und an meinem Handy sehr oft Animes / Youtube gucke. Ich weiß nicht, was ich dagegen machen könnte, einfach weil ich nicht wirklich davon weg kommen kann. Vom Computer spielen schon, aber ich gucke am Handy ständig Animes o.ä., was meine Noten in der Schule stark runterzieht. Ich möchte mich wirklich verbessern, aber ich weiß nicht, wie ich das anstellen könnte... Ich bitte wirklich um Hilfe.

LG Marcel

P.S.: Bitte antwortet nicht mit "In deinem Alter habe ich noch Lego gespielt" oder "In deinem Alter hatte ich noch nichtmal ein Handy". Mir ist bewusst, dass ich total jung bin, aber ich kann nunmal nix dagegen machen.

Antwort
von Funfroc, 8

Hallo,

es gibt Apps (in der Regel für Eltern gedacht), mit denen man die Nutzung von Smartphones einschränken kann.

Damit du dich nicht selbst dabei betrügst, rede mit deinen Eltern und teile Ihnen mit, dass du Angst hast süchtig zu sein. So sollten deine Eltern das Passwort haben, damit du es nicht selbst wieder freischalten kannst, wenn die Zeit rum ist.

Es ist nicht immer sinnvoll einen kalten Entzug zu machen, daher würde ich empfehlen, die Nutzungsdauer nach und nach abzusenken.

Hier mal als Beispiel: http://www.giga.de/apps/android/tipps/android-kindersicherung-fuer-surfen-und-ze...

LG, Chris

Kommentar von ILikeNicNacs ,

Super, ich werds mal versuchen, vielen vielen Dank! :)

Antwort
von ArdyFl0h, 15

Du könntest dich mit Freunden treffen oder z.B. regelmäßig (3-4 mal die Woche) Sport machen. Das hilft. Auch könntest du mal den PC und das Handy für eine gewisse Zeit, z.B. 2 Wochen, "in die Ferien" schicken, heißt einfach irgendwo hinstellen wo du sie nicht siehst und sie auch nicht benutzt. Und wenn du arbeiten schreibst wirklich 'ne Woche früher anfangen ohne PC und Handy zu lernen.

Kommentar von ILikeNicNacs ,

Ich treffe mich sehr gerne mit Freunden, aber wenn wir bei ihm / bei mir sind, zocken wir eigentlich auch ständig. Wenn wir draußen sind, dauert das auch nur 3-4 Stunden, wenn ich zuhause bin, dann fang ich wieder an, am Handy zu sitzen oder so. Außerdem habe ich vor kurzem angefangen, Kendō (jap. Schwertkampf) zu machen. Noch hat es nicht wirklich geholfen, aber ich verbringe etwas weniger Zeit am Handy.

Vielen Dank für deine Hilfe! :)

Antwort
von SoVain123, 22

Ganz einfach. Handy wegsperren und Computer wegsperren. Die harte Tour.

Kommentar von ILikeNicNacs ,

Mit dem Computer ist das auch nicht wirklich ein Problem, aber das Handy brauche ich auch für andere Dinge. Deswegen geht das leider beim Handy nicht, aber danke schonmal.

Antwort
von VieleGuteFahrer, 8

Bitte deinen Eltern doch die Sachen zu verstecken und beschäftige dich dann anderweitig.

Kommentar von ILikeNicNacs ,

Mit dem Computer ist das auch nicht wirklich ein Problem, aber das Handy brauche ich auch für andere Dinge. Deswegen geht das leider beim Handy nicht, aber danke schonmal.

Kommentar von VieleGuteFahrer ,

Vielleicht kaufst du dir ein kleines Handy für 5€ :)? Aber wenn du dein Handy für Apps brauchst ... Schade :).

Antwort
von exolord, 17

öm lesen oder raus geh'n oder so währen alternativen

Kommentar von ILikeNicNacs ,

Abends lese ich eigentlich auch beim Einschlafen, aber das rausgehen ist bei mir schwieriger, da ich nie genau weiß was ich unternehmen kann.

Kommentar von exolord ,

Freunde treffen oder einfach mal spazieren oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community