Computerleistung runtergestellt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich empfehle dir folgendes:
Gehe auf die NVidea Seite und lade dir das neuste NVidea Experience runter (es gibt seit kurzem eine komplett überarbeitete Version, die sehr viel besser ist).

Nachdem der Download abgeschlossen ist deinstallierst du alles von NVidea, also die Treiber und alle Zusatzprogramme. Keine Sorge, du hast weiterhin ein Bild, da die Windows Anzeigetreiber einspringen. Es kann sein, dass sich die Auflösung und Qualität des Bildes verschlechtert. Jetzt installierst du NVidea Experience und mit NVidea E. die aktuellen Grafiktreiber für deine Karte (Es kann sein, dass du dir hierzu einen kostenlosen Account bei NVidea einrichten musst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoernGamer
04.10.2016, 13:46

und was ist mit der Systemsoftware?

0

Als erstes wäre es ganz nützlich zu wissen, was für eine Hardware du verbaut hast.

Das Nvidia Programm verbraucht nicht wirklich viel Leistung, hält aber deine Treiber aktuell, also wäre es ganz ratsam, es wieder zu installieren. Ansonsten lass mal eine Defragmentation laufen und schaue in den Grafikeinstellungen nach, ob für das Spiel auch der richtihe Grafikprozessor verwendet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoernGamer
03.10.2016, 22:54

Ich habe als Betriebssystem Windows 10 32-bit ( Ja ich weiß. Sehr blöd für Spiele aber ja...) 

Als Grafikkarte habe ich eine GTX950M 

Wenn das nicht reicht noch mal bitte nachfragen :)

0
Kommentar von JoernGamer
03.10.2016, 23:08

Ich würde aber gerne noch wissen wieso Roms und ISOs auf verschiedenen Emulatoren wie Dolphin nicht mehr so funktionierten wie vorher... Vorher: 66FPS Nachher: 30FPS was nicht für NGC Spiele gedacht ist.

0

Nvidia GeForce Experience optimiert deine Spiele für deine Grafikkarte.
Wenn sie danach zu langsam sind, hat es die Grafikeinstellungen einfach zu hoch gestellt.
Kontrolliere nochmal genau, ob auch wirklich der Grafikkartentreiber vorhanden ist. Den löscht GeForce Experience gerne mit.
Sonst dürfte es nicht an der Grafikkarte liegen, sondern am Rest deines Laptops.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carrier
03.10.2016, 22:51

Jap, im allgemeinen zu hohe Einstellungen mindern die Leistung natürlich auch

0
Kommentar von JoernGamer
03.10.2016, 22:54

Ich habe als Betriebssystem Windows 10 32-bit ( Ja ich weiß. Sehr blöd für Spiele aber ja...) 

Als Grafikkarte habe ich eine GTX950M 

Wenn das nicht reicht noch mal bitte nachfragen :)

0
Kommentar von DSM0815
03.10.2016, 23:06

Einfach mal Einstellungen runter setzten. Wenns dann nicht besser ist, muss man auf eine lange Suche gehen.

0