Computer/Internet spinnt, aber nur bei einem Benutzer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das klingt nach einem kaputten Benutzerprofil (In dem Fall das von deinem Vater). Das ist aber nicht weiter schlimm, Mann kann die neu anlegen lassen. Vorher aber die Daten sichern sonst sind die unter Umständen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ML73AT
30.12.2015, 11:14

Sowas ähnliches hab ich mir gedacht, wir haben eh eine externe Festplatte, das wird schon klappen.

Danke dir!

0

Klingt als bräuchtest du dringend einen eigenen Computer :D

Wenn nix anderes geht würd ich noch versuchen den Comp auf Werkeinstellungen zurückzusetzen. Dazu müsstest du aber alles von beiden Nutzern extern sichern und nachher Programme und Dateien neu drauf spielen. Das ist viel arbeit und vermutlich nicht die einzige Lösung. Also besser nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen, wart mal ab was hier noch kommt... Aber schuld bist du vermutlich eher nicht.

Dennoch viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ML73AT
30.12.2015, 11:12

Ja, ich will mir ohnehin einen Laptop kaufen. :P
Sogar meine Mutter will mich auch immer vertreiben -wenn ich grad beschäftigt bin- weil sie ihre Serien anschauen will...

0

Versuch mal, Deinen Vater davon zu überzeugen, daß der Micro$aft Internet Explorer Schrott ist. Das ist das Ding nämlich wirklich.

Er möge sich einen anständigen Browser, z.B. Firefox, installieren und den IE deaktivieren. Ganz löschen kann man den Virenfänger leider nicht, weil er Teil des Windoof-Systems ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZeloT
30.12.2015, 10:46

Ja, richte ihm Firefox ein, der ist recht übersichlich. Aber guck dass seine Lesezeichen nicht verloren gehen falls er sowas hat

1
Kommentar von ML73AT
30.12.2015, 11:09

Danke, dass IE Müll ist weiß ich, aber ich hab ihm ja empfohlen Firefox oder Chrome stattdessen zu benutzen, (es sind eh beide installiert) aber wie erwähnt, es geht ja garnix auf dem Benutzer.

0

Teste mal wie es sich verhält wenn du Windows im abgesicherten Modus starten lässt.

Denn ich könnte mir gut vorstellen das dein lieber Vater versehentlich etwas installiert hat, dass das bewirkt. Es ist viel wahrscheinlicher das er Schuld ist - nicht du. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?