Computerfehler oder doch eher durch Funktastatur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

es ist bekannt, dass Funkmäuse, insbesondere von USB3-Anschlüssen gestört werden können, da beide meist im gleichen GHz-Bereich funken. (Es gibt auch Funkmäuse für 5 Ghz, warum wohl?). Daher sollte man die USB-Dongles für Mäuse und Tastaturen stets an einem USB2-Anschluss verwenden und dabei möglichst Abstand zu USB3-Geräten halten. Der Abstand zwischen Maus, Tastatur  und Dongle sollte so gering wie möglich sein.

LG Culles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung