Computer Zusammenstellung_Meinung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meeeegaaaaa noice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin! Das sieht soweit gut aus, allerdings kannst du dir ein günstigeres Netzteil holen. Beispielsweise die E10-Reihe von BeQuiet oder ein Dark Pro mit jeweils 700 Watt, ich denke nicht, dass du 850 brauchst. Für die Konstellation mit einer 980ti würden schon 600 Watt dicke reichen. 

Es sei zu erwähnen, dass bald die neuen Grafikkarten von nVidia kommen. Bedeutet aktuell hast du ein schlechtes P/L für die 980Ti, also warte lieber noch 2-3 Monate dafür werden die aktuellen Karten günstiger bzw. du bekommst für gleiches Geld mehr Leistung durch eine neuere Karte. 

Bei den RAM-Riegeln kannst du dir bessere holen, da die reine MHz-Leistung nicht entscheidend ist, es wäre also möglich, dass du dir welche für ein besseres P/L-Verhältnis holen kannst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFabrizio
18.04.2016, 22:52

Bei 2 GTX 980ti's in der Evga classified version reicht kein 600w netzteil.

Edit: Verlesen sry :)

0
Kommentar von PommesSlayor
18.04.2016, 23:07

Hättest du eventuell Vorschläge für andere RAM-Riegel? Achja und was die neuen Grafikkartenserien betrifft von Nvidia und AMD muss ich sagen das ich einfach keine Lust habe zu warten bis endlich eine x80 Ti oder was auch immer released wird damit ich den Build vollenden kann also denk ich bleibe ich dabei. Ich denke ich nehme wirklich ein 1000 Watt Netzteil einfach nur um auf der sicheren Seite zu bleiben.

0

Hey!

Also wenn du dir schon so einen geilen PC zusammenstellst, würde ich entweder eine größere oder 2 SSDs reinpacken. Meine Empfehlung wäre hier eine M.2 SSD für das Betriebssystem und noch einige wichtige Dateien. Die sind wie du sicher weißt noch schneller als normale SSDs. Außerdem würde ich ne größere HDD reinmache. Ich habe 4 TB und die sind nach jetzt ca 1 1/2 Jahren fast voll.

Eventuell wäre ein Cable Kit mit farbigen Sleeves auch eine Option, da diese natürlich etwas "Leben" in den PC bringen. 

Zuletzt würde ich dir noch folgenden LED Strip empfehlen ( https://www.caseking.de/bitfenix-alchemy-2.0-magnetic-led-strip-60cm-30-leds-gruen-mols-103.html ). Der ist magnetisch, was den Vorteil hat, dass der Kleber nicht durch die Hitze abgeht.

Mfg SuperSpace

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
18.04.2016, 23:02

Danke! Nur ich bin mir nicht ganz sicher was die M.2. SSD's betrifft zumindenst wurde mir vor kurzem erzählt das beispielsweise die 950 von Samsung überhitzt und dann langsamer wird habe es aber noch nicht geprüft. Und mit der Festplatte hast du natürlich Recht aber ich habe hier gerade noch eine 2TB Festplatte rumliegen deshalb brauch ich momentan keine so große Platte. Was die LED Streifen betrifft da habe ich ja das NZXT HUE+ dazu gepackt und dieses Kit beinhaltet bereits 4xRGB LED Streifen welche alle Magnetisch sind.

0

Mit dem Netzteil wäre ich unsicher, da du 2 Evga Classified Grakas hast. Die classified version der karte zieht nochmal einiges an Strom. Also ich würde auf 1000w gehen oder andere 980Ti nehmen die Classified versionen  sind nur zum OC'en gedacht, falls du das nicht willst greif zu asus in der OC strix version, dann sollte auch das Netzteil reichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
18.04.2016, 23:03

Gut dann denk ich änder ich das mal auf 1000 Watt um.

1

Kauf dir eine Wasserkühlung anstatt den be quiet!

auserdem ziehen die Lüfter von be quiet nicht richtig und dadurch kühlen sie nicht so viel

Würde mir lieber eine 256 GB SSD holen

die Green würde ich durch eine Red austauschen da Red viel Leiser ist

bei der CPU würde ich sogar den i7 5820k nehmen und dann OC betreiben

bei den Grafikkarten würde ich auf die neue Nvidia Serie warten und eine GTX X80 ti / 1080 ti oder wie sie auch heißt kaufen oder sogar eine Titan weil die ja HBM2 haben soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
18.04.2016, 23:11

Ich muss sagen ich persönlich habe was gegen AIO's da sie mir einfach viel zu Laut sind. Ich hatte schon öfters mit ihnen Erfahrungen gemacht bei Freunden beispielsweise und egal wie leise die Lüfter auch waren, die Pumpe hätte man immer gehört. Und ich verstehe nicht ganz wo das Problem an den BeQuiet Lüftern liegt und am Kühler schließlich ist das einer der besten Kühler auf dem Markt welcher dazu auch noch gut aussieht. Und was Greens und Reds betrifft muss ich mich mal einlesen aber danke für den Tipp!

0

Ich wurde eher zu einer Kompaktwasserkühlung für den Prozessor greifen (z.B. Corsair H100i).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommesSlayor
19.04.2016, 13:12

AIO's sind mir zu laut und bieten jetzt auch keine sonderlich viel bessere Kühlung.

0
Kommentar von Sleighter2001
19.04.2016, 14:07

Ich würde aber keinen Dark Rock 3 Nehmen. Eher dann nen Thermalright Macho

0

Was möchtest Du wissen?