Frage von Shooteger, 94

Computer zusammenstellen Xeon oder normaller i5?

Ich möchte einen Computer im Sommer zusammenstellen um ein paar Games flüssig spielen zu können. Und ich programmiere und schneide Videos auch. Mein derzeitiger Laptop hat (z.B.: Bei CsGo nur 20 - 30 fps hab schon alle Tricks dies gibt angewandt um bessere fps zu kriegen). Ich kenne mich mit der Hardware einzeln aus... hab da was zusammen gestellt nur ist es besser einen Xeon Prozessor wie im Warenkorb zu nehmen oder einfach einen noremalen i5. (Will meinen PC net übertakten). Er soll halt csgo und die neueren Games( wie z.b.: call of duty oder company of heroes) mit mindestens 60-100fps zambringen. Der verlinkte PC schafft das locker, aber halt die Frage ist der Prozessor. Und könnt ihr mir vielleicht auch bitte gleich einen Bildschirm dazuempfehlen? Sollte net mehr als 200€ kosten. Danke!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

 sollten alle Komponenten zusammenpassen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nemesis900, 68

Da fehlt der Link ;) Es kommt darauf an welchen Xeon du mit welchen i5 vergleichst. Aber im allgemeinen ist ein Xeon besser (ist ja im Prinzip ein i7)

Kommentar von Shooteger ,

Jetz ist der Link drinnen ;-)

Kommentar von Nemesis900 ,

Und der Link ist fehlerhaft ;) Du musst auf Veröffentlichen  gehen und dann auf Link kopieren damit du ihn uns zeigen kannst.

Oder noch besser du sagst einfach welchen i5 und welchen Xeon du meinst.

Kommentar von paule312 ,

Der Xeon ist aber nicht übertaktbar und aht einige andere negativere eigenschaften...

Kommentar von Nemesis900 ,

@ paule312 Er sagte doch das er sowieso nicht übertakten will und auch beim i5 geht das auch nicht mit jedem und man braucht auch das passende Mainboard (was er momentan nicht hätte). Was soll der Xeon für negative Eigenschaften haben?

@Shooteger Den Xeon kannst du bedenkenlos benutzen.

Kommentar von Shooteger ,

Ich will ja NICHT übertakten, und welche negativen Eigenschaften?

Kommentar von Rakisch ,

er will ihn nicht übertakten, und was sollen bitte die negativen eigenschaften sein?

Kommentar von Rakisch ,

Der hat sogar HT!

Kommentar von Shooteger ,

Ok, danke was ist den HT wenn ich fragen darf?

Kommentar von Nemesis900 ,

HT steht für Hyper-Threading
Das ist eine Technik mit der ein Prozessorkern statt immer nur einer, zwei Berechnungen zur gleichen Zeit ausführen kann. Somit verhalten sich die 4 Kerne in der CPU quasi als wären es 8 (vereinfache gesagt) https://de.wikipedia.org/wiki/Hyper-Threading

Der Xeon kann das, ein i5 nicht.

Kommentar von Shooteger ,

Aso!, ja weis eh was HyperThrading is kannte nur die Abkürzung HT net XD trotzdem danke

Antwort
von Acrux, 13

Da du Videobearbeitung machst solltest du den Xeon nehmen, da ist der besser aufgehoben, als der i5. 

Kommentar von Shooteger ,

ok danke, dann lass ich den xeon drinn

Antwort
von DerVerfasser, 62

mMn lieber den Xeon, vor allem wenn du sowieso nicht übertakten willst. Wie groß soll der Bildschirm sein?

Kommentar von Shooteger ,

Ja normaler Bildschirm halt so 21 Zoll dachte ich und er sollte halt auch FULL-HD können

Antwort
von paule312, 38

in dem fall xeon, weil der mit dem i7 und nicht i5 verwandt ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten