Frage von XXjooXX, 54

computer zusammenstellen was soll rein.?

ich möchte mir einen guten Mittelklasse pc zum spielen zusammenstellen weiß leider nicht was ich reinpacken soll, so günstig wie möglich, aber aufrüstbar für die Zukunft ^^ danke für die antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 21

Gib uns ein Budget, dann stellen wir dir was zusammen.

Monitor, Maus, Tastatur, Betriebssystem schon vorhanden ?

Kommentar von XXjooXX ,

alles da ausser pc und monitor, will von nem schrottigen laptop umsteigen 

Kommentar von JimiGatton ,

Gezockt werden soll alles mögliche, durch die Bank ?

Wie teuer darf er denn werden ?

Kommentar von XXjooXX ,

tut mir leid für die maue antwort :D, er soll alle gängigen spiele auf mittel schaffen. muss kein killer ding werden. sollte so günstig wie möglich werden mit upgrade fähigkeit sowas kostet halt so viel wie es kosten muss ^^ 

Kommentar von JimiGatton ,

Okay, dann stelle ich mal was günstiges zusammen ;-)

Kommentar von XXjooXX ,

vielen dank :3

Kommentar von JimiGatton ,

Knappe 500,- € :

1 [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1315024]Zotac SSD 120GB, SATA (ZTSSD-A4P-120G)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/679843]DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade (82811)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/719206]DeLOCK SATA Verlängerung gelb 0.5m (82638)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1050218]Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/939450]G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-8GAB)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1132888]ASRock Z97 Anniversary (90-MXGVH0-A0UAYZ)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster (BFX-NOV-100-KKWSK-RP)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1407719]be quiet! Pure Power 9 CM 400W ATX 2.4 (BN266)[/url]

Dazu dann noch eine AMD RX470, die müsste in 1-2 Wochen auf den Markt kommen (deutlich unter 200,- €)

Und nen Monitor : [url=https://geizhals.de/1405389]AOC I2475PXQU, 23.8"[/url]  ~ 170,- €

Kommentar von XXjooXX ,

wow erstmal vielen dank ^^ weist du wer oder ob mir das jemand noch zusammen bastelt? nach meinem unfall mit der wärmeleitpaste vom letztenmal trau ich mir das nicht mehr zu ^^

Kommentar von JimiGatton ,

Kein Problem ;-)

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

http://www.hardwareluxx.de/community/f84/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste...

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

Die kommen bei dir vorbei und schrauben den Rechner für eine Tasse Kaffee / Gerstenkaltschale zusammen, liebevoller und sorgfältiger als jeder Shop das tut.

Wenn Du aussem Pott kommst, schraube ich dir den zusammen ;-)

Kommentar von XXjooXX ,

cool danke :3 ich komme leider aus der nähe von mannheim das wird viel zu viel weg sein haha :D aber das was du mir geschickt hast sieht super aus und vorallem kann ich mir nach und nach das zeug kaufen, reiht auch ie 4gb karte von amd? oder soll es da eher die 8 gb karte sein? 

Kommentar von JimiGatton ,

Wenn möglich, nimm direkt eine Karte mit 8GB.

Ich habe dir den Haswell i5 eingepackt, der Skylake i5 wäre etwas teurer, aber kaum schneller/besser.

Soll heissen, wenn der i5-4460 irgendwann mal nicht mehr kann (was noch sehr lange dauern wird), zockst Du mit dem i5-6500 auch nix mehr.

Du kannst auch erstmal auf der IGP (interne Grafik) der CPU zocken, damit geht schon einiges :

https://www.youtube.com/watch?v=FJF7ZJIrh6M

Dann kannst Du dir mit der Graka etwas Zeit lassen.

In der Nähe von Mannheim sollten viele Helfer in den Listen sein.

Am besten schreibst Du einfach mehrere an.

Die Liste von PCGH wurde erst vor kurzem aktualisiert, sind also nur aktive Helfer drin.

Kommentar von XXjooXX ,

alles klar, das war mit abstand die kompetentiste und beste antwort die ich je auf diese thema bekommen habe vielen danke ^^

Kommentar von JimiGatton ,

Ich habe ein günstiges Z97 Board genommen, weil ein B85 oder H97 nur sehr wenige € günstiger wäre.

Dafür ist der Chip vom Z97 im Vollausbau, und Du kannst den 2400er RAM nutzen.

Das extra SATA-Datenkabel ist dabei, weil Du für SSD, HDD und DVD 3 Stück brauchst, den günstigen Mainboards aber nur 2 davon beiliegen.

Durch die SATA-Stromverlängerung kannst Du dir einen fetten Kabelbaum vom Netzteil sparen, hast weniger Gedöns im PC.

Den Ben Nevis könnte man auch später nachrüsten, erstmal den boxed Kühler nehmen.

Der extra Nanoxia-Lüfter für vorne ist Pflicht, weil das Gehäuse ab Werk mit nur einem hinteren Lüfter kommt.

Standard-Airflow in einem Gaming-PC : Vorne kalte Luft rein, hinten warme Luft raus.

SSD wenigstens eine kleine für´s Betriebssystem und Programme. Wenn man einmal eine SSD hatte, will man nie wieder ohne.

Antwort
von Go4Run, 16

Schreib mir eine Pn mit folgenden Informationen;

Wie viel darf es max kosten?

Wie laut der es sein?

Was möchtest du alles anschließen(Tastatur, Drucker, 1-2 Bildschirme,...)?

Was willst du darauf machen (Spiele spielen, Bilder/Videos bearbeiten,...)

Nur Pc oder auch mit Monitor?

Gehäuse;Farbe/Größe/Form/Gewicht?

Kommentar von XXjooXX ,

keine ahnung wie man hier ne pn schreibt sorry, kosten darf er so viel er halt kostet möglich wenig wäre gut das ich bessere teile nach nem jahr nach und nach dazu kaufen kann und so das er halt alle gängigen spiele auf mittel-niedrig schafft, soll hauptsächlich nen zocker pc werden. die lautstärke sowie farbe größe form ist egal. dran muss nur eine anlage mit nem klinken stecker, eine tastatur, maus und natürlich der monitor ^^ 

Antwort
von AlexFrager02, 14

Wie wäre es mit Details?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten