Frage von BlackGamerAsus, 94

Computer Zusammenbau AMD?

Hallo Liebe Community

Ich Habe eine Kleines Problem bei meine PC Zusammen stellung. Da ich Nicht viel Geld aus geben wollte habe ich mich für nen AMD entschieden. Das Problem sind die watt zahl damit komme ich noch nicht ganz klar. So Sieht das System zu zeit aus

Computer.

CPU - FX-8350 4ghz (Muss nicht Übertaket werden)

Mainboard - ASRock Fatal1ty 990FX Killer

CPU Kühler - Thermalright Macho Rev.A (BW) Bis Max. Kühlleistung 240 Watt

Arbeitspeicher - 16GB Corsair Vengeance schwarz DDR3-1866 CL9

Grafikkarte - ASUS STRIX-R9390-DC3OC 8GB 512Bit (Muss nicht Übertaket werden)

Festplatte - 1x Samsung SSD 850 Evo 250GB

Festplatte - 2x Western Digital Blue 1GB

PC-Gehäuse - be quiet! Silent Base 800

PC-Gehäuse Lüfter - 6x Be Quite Lüfter 140mm

Netzteil - Thermaltake Germany Series Berlin 630W ATX 2.3

Netzteil 2 - Corsair Professional Series HX750i 750W ATX 2.4 (Was ist etwas Tuer finde)

Also die frage ist Reicht das Berlin 630w Vollkommen aus da die Grafikkarte nach Asus 480w Benötigt und der FX Knap 125w glaube ich also von da her würde ich mich freuen über ne Hilfe.

Antwort
von sgt119, 8

- Nimm den I5 6500 + ASRock H170A X1/3.1, kostet etwa das gleiche

- EKL Brocken ECO reicht dann auch

- DDR3 gegen DDR4 RAM tauschen, wenns der I5 wird

- Auf die RX 480 warten, die wird etwas schneller als die R9 390, günstiger und verbraucht viel weniger

- Das Silent Base 800 hat schon 3 gute Lüfter drin, die 6 extra kannst du dir sparen

- Als Netzteil das E10 500 Watt. Das TT Berlin ist Müll und das HX750i OP

Antwort
von Sparkobbable, 25

Nein Nein. Du willst geld sparen? Dann nimm nicht so nen Monster kühler, normalen ddr3 1600mhz ram und ein 630 watt Netzteil brauchst du auch nicht. Zudem macht es wenig Sinn jetzt eine r9 390 zu kaufen, da sehr bald die RX 480 raus kommt.

Antwort
von Jungleerika, 39

Hi!

Also, ich kenne die Stromaufnahme der Komponenten nicht im Detail, aber rechne mal für das Mainboard bis zu 30 Watt + 125 Watt CPU + 480 Watt = 635 Watt, ohne den Strom, der noch für SSD/Festplatte, sonstige Kleinigkeiten drauf geht.

Wenn man jetzt von einem Netzteil mit 80 % Wirkungsgrad ausgeht, müsstest Du ein Netzteil mit 794 Watt haben.

Wenn man jetzt von einem Netzteil mit 90 % Wirkungsgrad ausgeht, müsstest Du ein Netzteil mit 706 Watt haben.

Eigentlich müßte man noch für das RAM etwas drauf rechnen.

Dann hast Du weder die Stromaufnahme für die 6 Lüfter, noch für den CPU Lüfter dabei!

Wie Du siehst wird es knapp, aber die CPU und GPU Werte sind auch Spitzenwerte! - Wobei ich aus Test weiß, daß Karten in der Spitze auch schon mal deutlich mehr ziehen können, als der Hersteller für die Spitze angibt.

Ansonsten finde ich die SSD Kapazität eher Knapp.

Eine Frage: Warum willst Du 2*1 TB als HDD haben - betreibst Du HDD-Spiegelung? - Alternativ wäre 1*2 TB vielleicht günstiger.

Gruß, E.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 8

Nur um meinen Senf noch dazuzugeben - kauf dir bitte nicht die ASUS R9 390.

Deren Heatpipes passen nicht ganz und haben nur teilweise Kontakt zum Chip, die Kühlleistung ist daher sehr bescheiden, weshalb sie immer laut läuft.

Antwort
von EF20007LWA, 50

Wenn du bereits viel Geld ausgibst wäre es vielleicht sinnvoller in einen stromsparenderen i5 zu investieren

aber ich glaube es reicht


Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 36

Da würd ich doch lieber erstmal die SSD einsparen und mir nen i5 4460 holen, statt so ne veraltete AMD-Krücke. Demnächst kommt die 480 von AMD heraus, die angeblich so schnell wie ne 390 sein soll, aber weniger kostet. Wäre auch nochmal Einsparpotenzial. Zur eigentlichen Frage, Netzteil reicht. Allerdings würd ich auch hier mehr auf Qualität setzen. Aber jeder, wie er will.

Antwort
von TheChaosjoker, 5

Ich bezweifle stark, dass die gpu 480W verbraucht, weswegen 630 Watt locker ausreichen

Antwort
von Chemistry145, 42

Würde bei den System ein 550w nehmen reicht auch locker aus

Die Graka braucht 275w Prozessor 125w + die anderen sachen im System Max 100w

Nimm doch lieber einen i5 6500?

Antwort
von JoeButsch, 22

Wenn du die Watt Zahlen zusammen zählst,musst du dem entsprechend,ein Netzteil nehmen das 100 Watt mehr hat.

Antwort
von LiemaeuLP, 57

Ganz ehrlich:
Lass die SSD raus, nimm nur 8GB RAM, nimm nur 1ne 1TB HDD, nimm ein normalsterbliches Gehäuse und ohne zusätzlich Lüfter dafür zu kaufen, der CPU Lüfter reicht (wenns nicht übertaktet werden soll) und nimm nen Skylake i5 (zB den i5 6500) und n entsprechendes Mainboard dafür

630W reichen natürlich aus

Antwort
von onomant, 25

da die Grafikkarte nach Asus 480w Benötigt 


da die Grafikkarte nach Asus 480w Benötigt 

Damit ist nicht der Verbrauch gemeint, sondern wie stark das Netzteil insgesamt mind. sein sollte. 630 Watt reichen also locker.

Wenn du nicht übertakten möchtest, warum dann ein teures Mainboard??

Antwort
von Ala34m, 28

Hast du nicht gesagt das du nicht soviel Geld hast?xD

Nein das Netzteil ist zuschwach 750watt von be quiet würden reichen.

Antwort
von Shalidor, 19

Die 390 braucht doch niemals 480 Watt. Wo hast du das denn gelesen?

Antwort
von Daddelpaalme, 9

Wer hat dir gesagt, dass die Grafikkarte 480 Watt braucht? das ist bullshit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten