Frage von Ninja766, 39

Computer wird nach 2 stündiger nutzung sehr langsam und stürtzt ab warum?

Wenn ich 2-4 stunden am computer bin oder es nur an lasse wird es so langsam und laggy das man nichtmal die maus mehr bewegen kann. Oft kommt diese Fehler Meldung mit diesem traurigen smiley wo steht ihr computer konnte nicht neugestartet werden. Habe ihn nochmal gestaubsaugt und 3 viren scanns gemacht und alles beseitigt was kann noch eine ursache sein?

Antwort
von iIovemusic, 34

Hi, am besten gehst du wie folgt vor.

1. computergehäuse öffnen und mit einem Staubsager das Motherboard absaugen.

2. Den Lüfter abschrauben und reinigen.

3. Sollte garnichts davon funktionieren, dann gibt es eine andere Möglichkeit zu kühlen. Ein großer ventilator und dass offene Motherboard mit dem Ventilator kühlen. Geht zu 100%, aber ist ein bisschen laut und nervt.

Antwort
von XaveMyXoul, 31

Das blaue Fenster mit dem traurig Smiley war bei mir mit Windows 8 und dem Viren Scanner ebenfalls häufig ein Problem. Ich bin nun wieder auf Windows 7 zurück und bereue es nicht. Es ist bisher das beste Windows meines Erachtens.
Versuch mal alle Viren Programme zu stoppen bzw deinstallieren. Falls es nicht klappt, windows auf Fehler prüfen und evtl neu installieren. Es könnte sich aber auch um einen Hardwarefehler handeln. Das ist schwierig zu sagen.

Kommentar von XaveMyXoul ,

Evtl musst du die Wärmeleitpaste beim CPU oder Grafikkarte erneuern, da der PC auch durch erhöhte Wärme einen Fehler melden könnte.

Kommentar von MarkusGenervt ,

Wenn die CPU überhitzt schaltet sich der PC sofort aus.

Wärmeleitpaste verschwindet nicht einfach.

Kommentar von XaveMyXoul ,

Stimmt nicht so ganz. Die CPU wird bei Benutzung immer wärmer und irgendwann hat sie die Vmax Temperatur erreicht und der PC schaltet aus Sicherheitsgründen aus. Außerdem ist es schon möglich, dass die Wärmeleitpaste nicht mehr richtig kühlt. Und bei ''billig'' Wärmeleitpasten kann es durchaus sein, dass diese nach einem halben bzw einem Jahr schon ganz eingetrocknet oder auch ganz aufgelöst ist.

Antwort
von Ifm001, 14

Das "gestaubsaugt" könnte schon die Ursache sein. Ich hoffe, Du gehst nicht mit einem Haushalts-Staubsauger ran.

Solltest Du irgendwelche vermeintlichen System-Optimierer Nutten deinstalliere diese. Zudem deaktivieren mal testweise das Antivieren-Tool.

Kommentar von rukkk ,

Was sind "System-Optimierer-Nutten"? XD

Antwort
von rukkk, 34

Könnte sein dass deine Lüfter defekt oder zugestaubt sind, dein Rechner zu heiß wird und sich erst wieder einschalten lässt wenn er abgekühlt ist.

Kommentar von Ninja766 ,

Wenn ich ihn neu starte geht alles normal wieder

Antwort
von intello99, 22

Entweder wird der Computer zu heiss, oder der RAM Speicher ist zu klein und ist nach einiger Zeit zu voll  oder die Festplatte hat nicht mehr genug freien Platz.

Versuche mal mit Glary-Utilities die unnötigen temporären Dateien zu entfernen und befreie damit die doppelten/falschen Registery Einträge.

Antwort
von Skepo, 32

Grafikkarte oder kühler

Kommentar von Ninja766 ,

Schon staubgesaugt

Antwort
von Alfamaennchen, 28

Check mal immerwieder den task-manager ab in den momenten wenn er langsamer wird. Wo is die auslastung?

Leider kann man nicht pauschal sagen wo die ursache dafür is, das kann halt vieles sein... graka, festplatte,ram usw...

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 18

Überhitzung durch Dreck / Raucher oder Netzteil- / ELKOs- Problem

Antwort
von scorpionking95, 5

Bei dem traurigen Smiley steht immer ein (fehler-) code. Kannst du den hier mal schreiben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten