Frage von Donat100, 60

Computer stürzt ab (Steam)?

Computer stürzt ab, wegen Steam-spielen? Ich habe nen RIESEN Problem: Ich habe vor kurzem ein Problem bei Steam. Wenn ich Counter Strike: Global offensive spiele, dann stürzt es innerhalb von 3-8 min ab. Ich habe ein anderes Online- Spiel versucht, aber dieses stürzt ein wenig später ab 10-15 min(Skill Force 2). dann stürzt mein Computer ab. Mein Sound stottert und mein Bildschirm zeigt: Energiesparmodus DV1. Und ich kann nichts mehr machen, außer den Computer mit dem An-Aus Knopf auszuschalten. Ich habe im Internet geschaut, aber an meiner Grafikkarte liegt es nicht, denn ich habe Assassins Creed Rogue an meinem Computer gespielt und dort ist nichts passiert. Computerdetails: Intel Core i5 4670K Intel(R) HD Graphics 4600 Windows 7 64 Bit Betriebssystem 3,40 GHz, 8 GB ram, 7,87 GB sind verfügbar.

Danke für jede Antwort!!!!

Antwort
von AlPronto, 34

Klingt danach, als dein Computer zu heiß wird. Hast du schonmal nachgesehen, ob Lüfter frei bzw. voller Staub sind? Häufig solche Probleme gibt es, wenn der Prozessorlüfter nicht mehr die gewünschte Kühlleistung leisten kann. Einfach mal vorsichtig mit dem Staubsauger die Lüfter reinigen.

Kommentar von Donat100 ,

Dies habe ich vor 4 Wochen getan, aber ich kann es mal versuchen, aber man reinigt sein Computer eig. nur jedes halbe Jahr so, aber ich werde es trotzdem versuchen

Kommentar von AlPronto ,

Ansonsten kann es auch sein, dass dein Netzteil zu schwach ist und bei hoher Auslastung nicht mehr ausreichend Strom für die Hardware liefern kann. Das Problem gibt es häufig bei "China-Netzteilen".

Kommentar von Donat100 ,

Ok, aber was ich nicht verstehe ist, dass das erst jetzt auftaucht. Werde das auch mal versuchen.

vielen lieben Dank

Antwort
von xXYNeXXuSYXx, 34

Hast du mal übertaktet? Wenn ja stell das mal zurück. Oder Steam Startoptionen falsch eingestellt. Wenn nichts hilft, setzt Windows neu auf kann evtl helfen.

Kommentar von Donat100 ,

Habe Steam neu installiert und das Spiel Counter Strike Global offensiv auch, trotzdem noch der absturz...

Mit dem Betriebssystem zurücksetzen möchte ich nur amchen, wenn nichts mehr hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community