Frage von RickMasterxD, 104

Computer startet , geht 2x aus und fährt dannach ohne probleme hoch.?

Halli Hallo ,

und zwar habe ich das Problem das mein Computer bevor er ordnungsgemäß und ohne Probleme bootet, 2 mal kurz an und aus geht.

Alles passierte nach der "komplettreinigung" und dem neu aufsetzten. Ich habe die gesamte Hardware entfernt gesäubert , neue kühlpaste bla bla bla .... . Windows geplättet und win 10 32b neu aufgesetzt.

Dazu kommt das er mir den fehler "cmos error" anzeigt, weshalb ich die knopfbatterie am Mainboard ersetzte. Kann es am Netzteil liegen ? Das Irgendetwas mit der Spannung nicht funktioniert ? Ich bitte um schnelle Hilfe .

Specs:

Mainboard : Foxconn ela01 cpu: Intel Core 2 Quad q9400 arbeitsspeicher: DDR2 2x2gb ( noname) netzteil: 500 watt graka: gtx 275

dazu kommt das mein Pc mir auf dem Mainboard den Fehlercode 11 anzeigt.Allerdings habe ich kein Handbuch und weiß auch nicht was dieser Fehler bedeutet. Auch im Internet finde ich kein Online Handbuch. Wenn jmd. was hat bescheid geben :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von syper, 29

Hast du beim starten ein Beep Ton gehört? Wenn ja, wie viele?

Kommentar von RickMasterxD ,

ich werde verrückt. Habe den Pc gerade wieder neu gestartet und jetzt scheint es von vorne los zu gehen. Pc geht an piept 1x ganz kurz -> geht aus , das 2 mal  und dann startet er normal mit einem normalen piep ton und bootet ohne einen fehler anzuzeigen. Die Settings im Bios hauen auch hin.

Kommentar von syper ,

Hast du auf dem Mainboard eine Onboard Graka.

Kommentar von RickMasterxD ,

leider nein 

Kommentar von syper ,

Du musst ein CMOS Clear noch mal machen.  Der hat beim ersten mal nicht funktioniert. Da das Datum noch drin war.

https://www.youtube.com/watch?v=rdHH9KrceR0


Danach müsste es gehen!

Kommentar von RickMasterxD ,

ok ich melde mich wenn ich fertig bin :D

Kommentar von RickMasterxD ,

funktioniert, Top ! Danke ! Jetzt läuft der Haufen wieder :D.  Du hast dir dein TopKommi verdient :)

Kommentar von syper ,

Schön das es wieder geht:)

Antwort
von EdDcuBe, 49

Hallo,

mit Foxcon habe ich leider noch keine große Erfahrung machen können. Aber ich rate dir, einfach mal (falls du noch nicht hast, mal im suchen und downloaden ) in das Mainboard Programm zu schauen, da sollte sich im Normalfall etwas einstellen lassen.

An der Hardware sollte es nicht liegen.

Das einzige, was du dann noch machen kannst ist deine Grafikkarte ausbauen und schauen, was auf der kleinen Knopfzellenbatterie drauf steht (in meinem Fall ist das z.B. eine ,,CR2032" und die einfach im laden kaufen oder online bestellen), die die du kaufst muss aber GENAU DIE SELBE NUMMER haben (in meinem Fall CR2032) !!! Dann einfach die Pixelschleuder (Grafikkarte) wieder einbauen. Und schon sollte es eigentlich gehen.

Wenn es funktioniert kannst du mir ja mal zurück schreiben.

Ich hoffe ich konnte helfen.

MFG EDDY

Antwort
von syper, 76

Deine BIOS Batterie ist leer. Kauf dir eine neue un ersetze die!

Dann Bios-einstellung ändern!

Kommentar von RickMasterxD ,

wie gesagt die neue knopf batterie ist schon drin , daran habe zuerst auch gedacht


Kommentar von syper ,


Hast du die richtigen Werte und Uhrzeit im Bios eingestellt?
Am Netzteil kann es nicht liegen weil die Knopfzelle das Bios mit Strom  versorgt. Schau ob die Batterie richtig drin sitzt!

Kommentar von RickMasterxD ,

ja uhrzeit und datum alles korrekt ,allerdings bleibt der fehler bestehen

Kommentar von syper ,

Ist der  CmosClearJumper in der richtigen Position? 

Kommentar von RickMasterxD ,

jap steckt auch richtig

Kommentar von syper ,
dann mach mal folgendes 
Batterie raus
- Bios zurücksetzen (CmosClearJumper umsetzen) 
-Batterie rein und BIOS neu konfigurieren.


Kommentar von syper ,

Nach dem umsetzen des Jumpers Power und Reset drücken!

Kommentar von RickMasterxD ,

ich hab an diesen gehäuse nur einen powerknopf und und keinen reset knopf oder meinst du am mainboard ?

Kommentar von syper ,

dann nur Power und danach den Jumper wieder umstecken!

Kommentar von RickMasterxD ,

Das Problem ist wenn ich die Batterie raus mache , den jumper umsetze und die batterie einstöpsel und dann starten will. geht der Rechner nicht mehr an. Ich muss dann erst das NT auschalten und warten bis der reststrom weg ist , nt anschalten und dann startert er wieder mit dem selben fehler.:( 

Kommentar von syper ,

Der Rechner soll nicht am Strom hängen ,wenn du Power drückst. Sorry hatte ich vergessen!

Erst wieder wenn die Batterie drin ist!

Kommentar von RickMasterxD ,

funktioniert nicht. jetzt habe ich probleme das dass board bootet. zuerst ging nichts , dann nach erneuten ausschalten des nt war der bildschirm schwarz und die usb anschlüsse funktionierten nicht. nach dritten ausschalten des nt , zeigt er mir immer noch den cmos fehler ana obwohl das datum und die uhrezit auf die sekunde genau eingestellt und gepseichert sind

Kommentar von syper ,

Lade mal folgende Einstellung im Bios   load default settings

Kommentar von RickMasterxD ,

hab ich gemacht und jetzt funktionierte ein  start ohne fehler und ohne ausschalten. Allerdings als ich gerade testweiße den rechner herunter gefahren habe und wieder starten wollte ging der pc zwar an aber der bildschirm blieb wieder schwarz , und maus und tastatur funktionierten wieder nicht. einfach nur ausschalten und nt anlassen half auch nicht , dannach startete der pc aber blieb bei dem anfangsgedönns hängen ( laut bild) und maus und tastatur gingen wieder nicht. nachdem ich den stecker zog. Das mainboard also wieder kurz keinen saft hatte ging der sch** ohne probleme ... irgendetwas ist hier faul. Aber danke wenigstens ein problem gelöst :)

Antwort
von techniker68, 2

Wenn die Konndensatoren deines Netzteil hinüber sind... dann fängt es ganz langsam an,,, aber dann,,, aber dann.

Einmal auseinanderschauben und sehen ob bei den Kondenssatoren etwas hoch kommt... Die Zylinderförmigen Dinger, wo ein Kreuz oben eingestempelt ist.

Dann liefert Dein Netzteil keine ordentliche Gleichspannung mehr.

Versuchsweise ein anderes Netzteil ausprobieren.

ein IT-Elektroniker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community