Frage von KasotoshiForum, 96

Computer-Setup für Gaming Preis/Leistung?

Hallo,

ich möchte mir in naher Zukunft einen neuen leistungsstarken Gaming-Rechner beschaffen und wollte deshalb einmal fragen was ihr von meinem Setup im Bezug auf das P/L-Verhältniss haltet und ob dieser Computer auch alle aktuellen Spiele wie The Division, League of Legends, Counter Strike Global Offensive, Overwatch und ARK auf maximalen Grafikeinstellungen bei flüssigen 60 FPS schafft?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Schonmal vielen Dank für alle produktiven Antworten.

Mfg. Kasotoshi

Antwort
von KasotoshiForum, 31

Habe das Setup jetzt mal überarbeitet wie sieht es nun aus?

PS: Habe nicht zu einer Radeon gewechselt da ich persönlich die Nvidia Reihen immer besser fand :)


https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Antwort
von flokflok, 42

ich hab dir hir ein mal konfiguriert:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

was doppelt ist musst du halt entscheiden hab halt von denn besten marken genommen

Kommentar von JimiGatton ,

Deine Zusammenstellung ist auch suboptimal....

Power Zone Netzteil ist zum fremdschämen... die ollen CX auch.

Kommentar von flokflok ,

sorry aber das was ich gemacht sind auch gut sehr gut der muss ich entscheiden welches netzteil und der kühler sehr gut denn hab ich selber ich hab i5 4690k und hab sie auf 4,3 ghz und die temperatur ist  ihm leer lauf oder office 28 bis 39 und ihn spiel 40-65 grad jenach dem welches spiel und ist leise

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Von den besten Marken...

Deswegen auch das gruppenregulierte Corsair und das be quiet! mit den Mittelklasse-Elkos? Naja, wenigstens jetzt mit DC-DC.

GTX 970 ist doppelt sinnlos, zum ersten, da die Nachfolgegeneration bereits vorgestellt wurde, zum Zweiten, da sie bei DirectX12 das nAchsehen gegen die R9 390 hat.

Antwort
von JimiGatton, 52

Wieviele Threads willst Du noch aufmachen ?

Das Netzteil ist wieder Schrott, 6600K auf B150 Board ist absolut sinnfrei, Brocken ECO wäre zu klein für eine K-CPU, Graka ist die R9 380X deutlich besser als jede GTX960...

Kommentar von flokflok ,

du bist auch schrot alter be quiet ist einz der besten deutsche marke ich hab selber be quiet und hab keine problem du spaß hol dir erst mal erfahrung

Kommentar von JimiGatton ,

Die L8-CM Baureihe taugt aber nix.

Dann besser ein neues Pure Power 8 nehmen.

Und gewöhn dir mal nen anderen Ton an, Alter.

Kommentar von flokflok ,

du hast null ahnunh über pc

Kommentar von JimiGatton ,

Deine Zusammenstellung taugt nix ;-)

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Kleiner Tipp mal an dich: Informiere dich selbst und vertrau nicht blind einer Marke.

Das L8 basiert auf einem gruppenregulierten HEC-Design von 2008 -> extreme SPannungstoleranzen vor allem bei Crossload (wie es bei Gaming-PCs der Fall ist). Kondensatoren sind nur Mittelklasse, kein MOV verbaut, Rippelspannungen sind im Vergleich zu anderen Netzteilen relativ hoch, der Lüfter hat nur einfaches Gleitlager.

Und dafür verlangt be quiet ziemlich viel Geld, obwohl zb ein gleich teures Cooler Master G450 in praktisch jedem Punkt überlegen wäre.

Das L8 war schon zum Zeitpunkt seiner Vorstellung veraltet.

Kommentar von flokflok ,

gtx 970 oder 960 ist besser als r9 380x

http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-380X-vs-GeForce-GTX-970

http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-380X-vs-GeForce-GTX-960

die seite hat getestet die grakka

Kommentar von JimiGatton ,

GPU-Boss kannst Du auch in die Tonne kloppen.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

DIe GTX 970 ist ne ganze Ecke teurer und steht eher in Konkurrenz zur R9 390. Die komplette R9-Reihe von AMD schneidet dafür bei DirectX12 wesentlich besser ab als Nvidia. Im Gaming-Betrieb ist die R9 380X und auch die R9 380 durchweg stärker als die GTX 960: http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/Tests/R9-380X-Test-R...

Kommentar von KasotoshiForum ,
Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Ich würde eine R9 380 reinnehmen oder noch besser gleich auf die neue Grafikkartengeneration warten.

Netzteil kann man nehmen, wobei ein G450 von Cooler mAster die selben QUalitäten für etwas weniger Geld bietet.

Reichen dir die 240GB SSD Speicher bzw. hast du schon eine Festplatte?

Kommentar von KasotoshiForum ,
Kommentar von JimiGatton ,

Joa, sieht besser aus.

Du kannst uns aber glauben, das die R9 380/X die bessere Graka ist.

[url=https://geizhals.de/1351755]Sapphire Radeon R9 380X Nitro[/url]

Auch der Treibersupport von AMD ist seit Jahren wirklich erstklassig, der von Nividia ist unterirdisch.

Der VRAM der GTX960 ist an lächerliche 128Bit angebunden, das geht ja mal gar nicht. BEvor die auch nur annähernd ihren VRAM nutzen kann, kackt die Karte.

Zudem kommt in ein paar Wochen die neue Generation (Pascal/Nvidia) auf den Markt, die bringen einen wirklich heftigen Leistungsschub.

Der Brocken ECO ist auch sehr gut, aber überteuert und für den i5-6600 nicht nötig, weil der nur eine TDP von 65 Watt hat.

Der [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url] reicht völlig.

Kommentar von flokflok ,

der lüfter kostet 21€ die taugen nix erst ab 50€ taugen was

Kommentar von JimiGatton ,

Genau. Bleib Du ruhig weiter in deinem Märchen xD

Kennst Du denn den Unterschied zwischen Kühler und Lüfter ? lol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten