Frage von Jokerfac3, 65

Computer Preis-Leistungsverhältnis?

Ist folgender Computer https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=10846&cPath=5... vom Preis-Leistungsverhältnis "gut", also bekommt man hier das beste für sein Geld oder könnte man für den gleichen Preis mehr rausholen? Falls der Link nicht geht bitte kopieren und einfügen!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 18

Hey!

Wenn Du dir schon ein System mit dem 1150 sockel holen willst, dann nimm lieber den Xeon 1231 v3 und stelle dir das Gerät selber zusammen, damit es individueller für dich angepasst ist!

Ansonstne aber ein solides System, was denke ich erstmal reichen wird und auch nachrüstbar zu sein scheint. Wobei das Mainboard nicht viel Spielraum dazu lässt und vom Chipsatz her schon etwa älter ist!

Kommentar von Jokerfac3 ,

Ok, danke. Könntest du vielleicht einen mit dem Xeon zusammenstellen, und vielleicht auch mit besserem Mainboard? Würde mich sehr freuen! Grafikkarte am besten GTX 960, Prozessor wie gehabt der Xeon. Mit den restlichen Komponenten kenne ich mich allerdings kaum aus, darum wird es für mich schwierig, selber etwas zusammenzustellen!

Kommentar von Inquisitivus ,

Hey!

Also hier mal ein Beispielsystem, von mir, was jetzt allerdings bis auf die Grafikkarte nicht auf dich zu geschnitten ist!

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Der Prozessor ist wie die meisten sagen ein i7, bloss ohne Graifkeinheit, was aber nicht schlimm ist, da Du ja die GTX hast, die dir echt genug Power bringt für alle Games! Sogar eine GTX 950 würde dies tun!

8Gb RAM reichen für jedes momentante Game vollkommen aus, aufrüsten auf 16 ist 0 Problemo!

Das Mainbaord ist sehr zu empfehlen und ein Verkaufsschlager wenn man das so nenn will.

Die Festplatte kannst Du auch nach dem Ableben des System noch verwenden, so stabil ist diese!

Das Netzteil ist viel hochwertiger und schützt dein System, falls mal die Sicherungen durch gehen oder sowas, ohne das dein System, so wie bei der Zusammenstellung von Denno... gleich in die Luft geht!

Das Gehäuse passt mit 30 Euro gerade noch so ins dein Budget hoffe ich :)

Das System eignet sich sowohl für Rendenr und Videoschnittt, als auch Gaming perfekt!

Der Prozessor ist besser als der i5 4690k oder ein anderer i7,! hauptsächlich von der P/L her echt ein guter Chip für einen 1150 Sockel!

Kommentar von Inquisitivus ,

Allerdings gibt es noch die Möglichkeit dir ein echt modernes System vorzubereiten, welches Du in jeder Hinsicht perfekt nachrüsten kannst und welches dennoch zu 100% für alle Games auf ordentlichen Grafiksettings ausreicht:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Es ist wie gesagt darauf ausgelegt anchgerüstet zu werden, hauptsächlich die CPU und die Grafikkarte dann später. Aber für die nächsten 2 Jahre sollte es alle Games locker in vernünftig spielbaren settings schaffen, wenn Du es aushalten kannst auch nicht in Ultra settings zu spielen, dann wäre das das perfekte System!!!

Alle Teile sind hochwertig und aufeinander angepasst, was Du nur später ändern rbauchst um ein noch besseres System zu haben als wenn Du jetzt ein en i7k hättes,t ist eifnach die CPu udn Graifkkarte zu ändern, dann noch ne WAkü und etwas mehr RAM und das Ding läuft 100% und ist viel besser als alles was Du dir jetzt noch kaufen würdest und nichtmehr nachrüstets!!!

Antwort
von Kaen011, 36

Er ist okey, Fertig Pcs sind immer ein bisschen überteuert aber er geht klar

Kommentar von Jokerfac3 ,

Ok. Allerdings geht es mir hier auch eher um die Teile, da ich ihn sowieso nicht im Internet kaufe, sondern die Einzelteile im Geschäft, und dann selber alles zusammenbaue. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Gut, dann guckmal auf Mindfactory in 2016 und such dir da bessere Teile!

Antwort
von Denno2015, 39

Sind 699 Euro dein Limit oder geht da noch was?

Kommentar von Jokerfac3 ,

Ja, mehr als 700 sollen es nicht sein. 

Kommentar von Denno2015 ,

Okay. Ja der ist schon ooookaaay..... Ich würde mir trotzdem lieber selber einen zusammenstellen und bspw. am Gehäuse was einsparen. Also besser geht immer. Ich könnte dir was zusammenstellen falls du Interesse hast.

Kommentar von Jokerfac3 ,

Ok, danke. Die Teile kaufe ich sowieso einzeln beim Händler, also das Gehäuse zum Beispiel würde ich dann auch günstiger bekommen. Es geht mir eher darum welche Teile in welcher Preisklasse liegen, damit ich im Laden eine ungefähre Vorstellung vom Preis habe. Ich würde mich allerdings sehr freuen wenn du mir einen für den Preis "besseren" zusammenstellst, damit ich eine noch bessere Zusammenstellung habe. 

Kommentar von Denno2015 ,

Also ich habe jetzt nur mal als Beispiel den Hardwareversand.de Konfigurator genutzt um ein System zusammenzustellen. Du wirst die Teile alle mit Sicherheit billiger bekommen, wenn du über Geizhals.de suchst. Ich fande den Konfigurator grade nur hilfreich um dir alles genau zu veranschaulichen. Ein DVD Laufwerk habe ich jetzt nicht ausgewählt die kosten eh nur maximal 15 Euro. Wenn du dir die Teile alle zusammensuchst hast du eventuell sogar am Ende soviel gespart, dass du dir noch eine SSD holen kannst fürs Betriebssystem.

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1370562

Kommentar von Jokerfac3 ,

Alles Klar, vielen Dank!

Kommentar von Denno2015 ,

Habe extra mal das Mainboard und den Prozessor übernommen, um dir zu zeigen was halt möglich ist.

Ein Vergleich auf Geizhals.de zeigt mir das hier:

Prozessor: € 238,15
Mainboard: € 44,03
RAM: € 37,29
Tower: € 29,62
Grafik: € 218,94
Netzteil: € 34,08
HDD: € 41,75

Macht in der Rechnung: 653,86 Euro

Die Grafikkarte ist meiner Meinung nach besser, weil ich bei Grafikkarten eher zu AMD Karten greifen würde. Und du hast immerhin 50 Euro gespart. 50 Euro haben oder nicht haben macht für mich schon einen großen Unterschied, grade wenn man seinen Rechner später noch aufrüsten will.

Kommentar von Jokerfac3 ,

Ok, allerdings tendiere ich bei Grafikkarten eher zu Nvidia. Trotzdem danke! Kriegst dann auch später hilfreichste Antwort. 

Kommentar von Jokerfac3 ,

Wenn du noch Zeit hast: Könntest du vielleicht noch einen für etwa 700 zusammenstellen, aber mit Nvidia-Grafikkarte?  Dann wüsste ich was man bei der Variante noch ändern könnte. Wie gesagt bevorzuge ich Nvidia, vor allem wegen GeForce Experience.  

Kommentar von Inquisitivus ,

Also was bei seiner Konfiguration schon gravierend ist, sist das Mainbaord, welches nichtmal für den K-Prozessor geeignet ist vom Chipsatz her!

Vom Billiggehäuse und dem extrem schlecht eingebrachten Netzteil ganz zu schweigen!

Die Rede ist von diesem Beispiel:

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.asid=1370562&...

Für das Budget ist diese Konfiguration echt verplant!

Antwort
von ThePaulCrafter, 17

Ja das ist ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten