Frage von Alex699111, 47

Computer noch zu retten, freeze?

Seit einer fehlgeschlagenen Neuinstallation von Windows 10 musste ich zurück auf Windows 7... allerdings friert das Bild nach ca einer Minute ein, ich habe schon jeden verfügbaren Grafiktreiber der AMD RADEON HD6250 versucht zu installieren... es funktioniert nicht... ich habe den Verdacht, dass es an der Hardware liegt. Da es sich allerdings um einen älteren Rechner handelt, frage ich mich ob ich noch was machen kann ohne großen Kostenaufwand. Das gleiche Problem hatte ich schonmal vor etwa 1 Jahr, da wollte ich den Grafiktreiber nur aktualisieren und das Bild frierte ständig ein, ich weiß nur nicht mehr wie ich es damals gelöst habe. Vielleicht hatte jemand von euch ja schonmal ein ähnliches Problem und kann mir netterweise helfen. Danke!!

Antwort
von Gryffindor14, 47

Wie lange friert das Bild ein? Funktioniert es nach einer Weile wieder? Vermutlich liegt der Fehler in der Grafikkarte. Ich würde sie entweder austauschen oder es reparieren/untersuchen lassen. Nach Jahren passiert sowas nun mal. Wie oft und wie lang benutzt deinen Rechner? Evtl. hängt damit etwas zusammen.

Kommentar von Alex699111 ,

Das Bild bleibt eingefroren. Kann den Computer also nicht mehr benutzen.

Habe den Rechner meist täglich mehr als 2 Stunden benutzt. Das Problem besteht jetzt seit ein paar Montaten, in der Zeit hab ich ihn nicht mehr angerührt.

Kommentar von Gryffindor14 ,

Falls du dich mit dem um-, bzw. anbauen von Rechnern auskennst dann versuche mal die Grafikkarte auszuwechseln. Frage bei ein Freund oder Bekannten nach. Es gibt aber auch CD's die dir den PC scannen und analysieren. Falls ein Schaden im Motherboard oder/und Prozessor vorliegt, kann es tatsächlich sehr teuer werden.

Falls selbst das nutzlos scheint, schließe einen neuen Monitor an. Der Fehler könnte auch am Monitor liegen.

Kommentar von Alex699111 ,

Kenne mich da leider nur sehr wenig aus, wüsste wo die Graka liegt und könnte sie auch ausbauen, aber ich hatte nicht vor mir eine neue zu kaufen wenn die dann nachher mehr wert ist als der gesamte PC...

Monitor habe ich leider auch keinen zweiten hier, dann bleibt noch die Option mit der CD, könntest du mir vielleicht mehr darüber verraten wie ich das mache, damit ich einen eventuellen Hardware fehler ausschließen kann?

Danke schonmal!

Kommentar von Gryffindor14 ,

Erstmal würde ich mich an Freunde oder Verwandte wenden die eventuell mehr Erfahrung haben. Vielleicht können die dir auch direkt mehr weiter helfen. Was du zu mindest probieren kannst, wäre, dass Du zu einem Freund gehst und Ihn einfach mal frägst, ob ihr das beide gemeinsam mal testen könntet. Dann würde ich schauen ob es eventuell mit einem Tausch von der Grafikkarte klappt. Jeder Rechner hat eine Grafikkarte, somit musst du hoffen dass Dir einer eine Grafikkarte leiht und beim Austausch hilft.

Wenn das auch nicht funktioniert Google mal nach "CD zum Analysieren des PC's", "CD zum Scannen der/des Grafikkarte/Rechners" oder "Manuelles Beheben des PC'S". Ich hoffe für dich das du irgend ein funktionables Gerät zum Googlen vorliegen hast.

Beim Manuellen Beheben solltest du dich wirklich mit dem Rechner auskennen.

Kommentar von Alex699111 ,

Ich werde mal mein Glück versuchen, vielen Dank für die Hilfe:)

Antwort
von mirolPirol, 42

Es gibt Diagnoseprogramme für die Hardware. Du könntest von einer Linux-Life-CD starten und die Hardware überprüfen lassen. Ist ein RAM-Riegel defekt oder die Grafikkarte, lässt sich der Rechner schnell und kostengünstig reparieren. Ist es das Motherboard oder der Prozessor wird es wohl etwas teurer.

Kommentar von Alex699111 ,

Wie genau muss ich denn da vor gehen? Wo lad ich mir das Programm runter und wie mach ich das mit einer Linux-Life CD ?

Kommentar von mirolPirol ,
Kommentar von TurboLocke2000 ,

du kannst auch einfach mal den arbeitsspeicher ausbauen und gucken ob es dann funktioniert

Antwort
von TurboLocke2000, 17

Bau die festplatte aus steck sie an einem anderem pc an und hol dir die wichtigsten daten wenn du alles haben willst brauchst du ein bestimmtes programmzum festplatte kopieren

Antwort
von MrMiles, 39

Ich hatte mal so ein Problem als mein Netzteil kaputt war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community