Frage von MelvonM, 40

Computer; Haltbarkeit 10 Jahre & gute Leistung, bis maximal 2000€?

Hey liebe Community,
Ich wollte mich mal von euch beraten lassen bezüglich eines kaufs eines Computers,
Ich zocke in meiner Freizeit relativ viel und möchte mir endlich mal einen guten Computer zulegen, ursprünglich hatte ich einen Laptop im Sinn aber meine Kumpels meinten das ein Stand-Pc/HomeRechner länger hält und auch bessere Leistung bringt, daher meine Frage;

Ich suche einen Computer der bis zu 10 Jahre hält, gute Prozessoren etc. hat und einfach gut zum Zocken geeignet ist, die Kosten sollten 2000€ nicht überschreiten, hat da jmd was für mich?

Antwort
von matmatmat, 12

Kurz: Vergiß es.

Ein PC der 10 Jahre hält? Das sollte kein Problem sein. Wenn Du Office, E-Mail und sowas meinst.

Aber ein PC mit dem du in 10 Jahren aktuelle Spiele auch nur installieren kannst? Kannst Du vergessen. Du wirst eine Weile lang die Grafikkarte noch tauschen können, damit die einiger Maßen up to date ist, aber irgend wann schafft der Unterbau nicht mehr schnell genug die Daten ran, es gibt einen neuen Steckplatz (siehe AGP -> PCIe) und dann ist das ganze Teil schrottreif, auch wenn es noch läuft. Neue Treiber für alte Hardwarekomponenten wirst Du auch nach 3 Jahren schon nicht mehr sehen... Klar läuft der und bringt nach 10 jahren die gleiche Leistung, aber alle anforderungen rund herum werden steigen.

Kauf lieber alle 3 Jahre einen PC der 700€ Klasse. Das macht leider eine Menge Müll, aber Du bist bei guten Komponenten immer innerhalb der Garantiezeiten, die Standards sind aktuell und eine 900€ Grafikkarte von heute wird schon in zwei Jahren vom 250€ Modell geschlagen... Du hast am Ende deutlich mehr davon wenn du am Punkt mit der "besten preis/leistung" mehrfach kaufst.

Ein PC ist halt kein Senf den man - ein mal auf der Palette gekauft - 10 Jahre lagern kann.

Kommentar von linknator600 ,

ich spiele mit einem laptop 10+ Jahre und habe keine Probleme ^^

Kommentar von matmatmat ,

Dann aber Minesweeper und keine Spiele die einen Gaming PC brauchen... Wenn es keine Aufregende 3D grafik haben soll kann man viel, viel günstiger kaufen.

Antwort
von philschmid, 17

Kein Computer hält zehn Jahre oder länger zum zocken. Bzw. lediglich für Spiele, welche in den nächsten drei Jahren darauf laufen. Danach werden wohl die Anforderungen steigen und dein PC wird nicht mehr mithalten können. Mein Tipp - Konsole, da erscheinen auch länger Spiele für die vorige Generation und der Zyklus ist nicht ganz so schnell. Klar dafür ist man technisch nicht auf Augenhöhe.

Kommentar von MelvonM ,

Und wenn ich die nächsten 10 Jahre die selben Spiele und Programme nutzen möchte? Reicht dann der Computer aus?

Kommentar von philschmid ,

Ja, falls er nicht anfängt Zicken zu machen. Ist leider oftmals das Problem (Virus, etc.). Zudem ist gerade bei Online-Spielen der Support nicht garantiert. Somit könnte es plötzlich geschehen, dass einige Spiele nicht mehr funktionieren.

Kommentar von MelvonM ,

Ich glaube Sims 3 funktioniert auch die nächsten 10 Jahre 😂

Kommentar von MelvonM ,

Kannst du mir vllt nen Computer empfehlen?

Antwort
von xolo8, 8

Bau dir den Rechner am besten selber zusammen. Kannst du das nicht, dann stell ihn wenigstens über Seiten wie Alternate zusammen und laß ihn zusammenbauen. Das Konfigurieren sollte nicht sehr schwer sein, im Netz findet man mehr als genug Ideen.

Was die 10 Jahre betrifft, da wäre ich eher skeptisch. Niemand weiß so genau was die Zukunft bringt, wie stark die Anforderungskurve der Spiele steigt, wie schnell neue und leistungsstärkere GPU´s und CPU´s kommen.

Ich denke in den nächsten 5 Jahren wird für einen Rechner um die 1300-200€ kein Spiel erscheinen, welches er nicht packen wird. Auch nach 7-8 Jahren sollte noch alles laufen, wenn es keine enormen Sprünge gab, allerdings nicht mehr auf High oder Ultra. Nach 10 Jahren ist dann allerdings fraglich, ob aktuelle Titel tatsächlich noch flüßig laufen.

Kommentar von MelvonM ,

Kannst du mir einen Rechner empfehlen der Preisklasse 1300€-2000€?
Ich muss sowieso nicht dauernd die neuesten Spiele haben, die derzeitigen reichen mir.

Kommentar von fiwaldi ,

Wie lange reichen die?

Kommentar von xolo8 ,

Naja, es würde reichen wenn du so etwas wie: "Gameing PC bis 1300€" in Google eingibst. Dort erscheinen dann z.B. Youtubevideos, welche Rechner und die Teile dazu vorstellen.

So etwas wie I 7 6700 und eine GTX 1070 oder 1080 (je nach Ausgaben) sollten standart sein (ich bevorzuge Geforce). Anonsten ist der rest mehr oder weniger Geschmackssacke.

Antwort
von qugart, 4

Ja dann kauf dir eben jetzt einen PC, der den Anforderungen entspricht. Diesen entspricht er dann auch noch in 10 Jahren.

Was verstehst du denn eigentlich unter einem "Computer", der 10 Jahre hält,
wenn du doch sowieso vor hast alle 2 bis 3 Jahre etwas (welches etwas?)
auszutauschen?

Antwort
von unpolished, 11

10 Jahre? Vergiss es! Es ist ein Trugschluss Leistung auf Vorrat kaufen zu können! 

Lieber regelmäßig Hardware tauschen, das bringt dir mehr! 

Kommentar von MelvonM ,

Das ist es ja, ich möchte mir einmal nen Rechner kaufen und höchstens alle 2-3 Jahre mal etwas austauschen, aber ich habe keine Lust dauernd einen neuen Computer zu kaufen...

Ich möchte einfach einen Computer mit dem ich beispielsweise Battlefield 3 oder Sims 3(mit 4-5 ErweiterungPacks) spielen kann, ich brauch nicht dauernd die neuen Spiele, mir reichen die derzeitigen..

Kommentar von MrHansOberland ,

ich bezweifel mal stark, dass du dich auf die derzeitigen spiele (!!10 Jahre lang!!) begrenzen möchtest (auch wenn du das jetzt noch glaubst), vor allem, da virtual reallity im kommen ist.

Kommentar von unpolished ,

Das wichtigste ist die Grafikkarte. Und da bringt es dir mehr, wenn du diese zum Beispiel jährlich erneuerst. Nach 1 Jahr bekommt man für die alte Grafikkarte sogar noch ordentlich Geld, so dass man nur ein bisschen Geld drauf packen muss, um wieder "Up 2 Date" zu sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten