Frage von LpmutSimon, 40

Computer hängt sich beim zocken auf |Ram problem?

Hey, seit einiger Zeit habe ich beim zocken(bis jetzt nur bei Battlefield 4 und Rainbow Six: Siege) ein Problem. Undzwar hängt sich der Computer auf, weshalb ich ihn per Knopfdruck am Gehäuse schließen muss. Was natürlich nicht der Sinn dahinter ist, dass ich beim zocken den PC ausmachen muss :/. Dies passiert aber nur manchmal. Wenn sich der PC aufhängt, habe ich eigentlich nur Musik im hintergrund(Firefox | Youtube) und das Spiel selber an. Ich habe mal gelsen, dass man für Battlefield 4, mind. 4 gb und für R6S 6-8 gb

Ich glaube, dass ich zuwenig Ram eingebaut habe und er deshalb sich aufhängt. Ich habe auch mal den Ram per Taskmanager kontrolliert, was mich wundert ist das noch ca. 500 MB Arbeitsspeicher vorhanden sind. Ist dies zu wenig? Schließlich sind diese 500 MB noch frei.

Hardware:

GTX 960 (OC version) I5 4460 8 GB Kingston Ram (1600 Ghz) DDR3 B85M gamer 1 TB Western Digital

Antwort
von mission2000de, 17

Es kann sein, dass bei Dir Firefox eine Menge RAM zieht und somit nur wenig RAM für Dein Spiel übrig bleibt. 

Versuch mal deine Hintergrundprozesse und Autostartprogramme im Task-Manager zu minimieren.

LG und GL

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community