Frage von Edeias, 73

Computer geht selbstständig an?

Hallo. Ich besitze seit etwa einem Jahr oder so einen Stand-PC. Wenn ich fertig bin, stelle ich ihn immer auf Ruhezustand. Seit kurzem fährt er sich dann nach ein paar Minuten wieder selbstständig hoch. Ich habe auch bereits in der Systemsteuerung die Einstellung, dass bestimmte zeitbasierende Dinge den Computer wieder anschalten deaktiviert. Trotzdem geht er immer wieder an. Ich möchte ihn eigentlich nicht immer komplett Herunterfahren, da ich dann ja ersteinmal warten muss, bis er hochgefahren ist, und dann die Programme neu starten. Hat irgendjemand eine Ahnung, was ich tun kann?

Danke im Vorraus, Edeias

Antwort
von jirri, 36

Sendet die Maus Fehlmeldung / Startet der PC bei Mausbewegung ?

Kommentar von Edeias ,

Mit der Maus funktioniert alles, und das die Mausbewegung ihn  anschaltet hab ich auch schon deaktiviert

Kommentar von jirri ,

Kann er durch Spannungsschwankung einschalten ? (Aus/Einschalten?) hätte das Netzteil in Verdacht.

Kommentar von RegularGuy1995 ,

Das ist eine gute These, kann tatsächlich an der PSU liegen.

Antwort
von silkewuppertal, 27

Wenn Du noch andere Geräte über LAN Netzwerk ansprichst kann es die Einstellung "wake up by LAN" sein. Einige Router wie die Fritzbox haben die Funktion auch.

Optische Mäuse sorgen auch mal gerne für dieses Verhalten besonders dann wenn sie nicht auf Mauspads liegen.

Der Rat mit erst mal alles abstecken war nicht verkehrt um zu sehen von wo es kommt. Die Frage ist nur ob Du ihn nicht damit aufweckst wenn Du zum schluss die Maus abziehst...... ausprobieren

Antwort
von HyprexLP, 44

Mach mal ein Virenscan oder stecke die maus und tastatur (oder anderes zeug was mit dem pc verbunden ist außer dem netzteil) raus

Kommentar von Edeias ,

Wie macht man einen Virenscan?

Kommentar von HyprexLP ,

mit einem Virenscanner

Kommentar von HyprexLP ,

falls du überhaupt einen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten