Frage von GorrestFump, 33

Computer geht nicht mehr an nachdem er vom Strom genommen wurde?

Hallo,

wenn mein Computer vom Strom genommen wurde, geht er nurnoch zufällig an. Das heißt die meiste Zeit, wenn ich ihn anschalten will, passiert überhaupt nichts. Sobald er wieder 1x anging (passiert vielleicht nach 3 Wochen täglichem probieren), geht er immer an, solange er nicht wieder vom Strom genommen wurde. Sobald mal wieder Stromausfall oder sonstwas war, funktioniert er wieder nicht. Mein Netzteil habe ich bereits überprüft. Daran liegt es nicht.

Meine Hardware:

Mainboard: ASRock Z97 Pro3 Netzteil: WPM Bronze Modular ATX 2.3 Power Supply (500W) RAM: Kingston KVR16N11K2/16 Grafikkarte: GTX 750Ti 4GB Prozessor: Intel i5-4590 Wireless N PCI Adapter: TL-WN851ND SSD: Samsung Evo 250GB HDD: WD 1 TB

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Antwort
von Ploppy8888, 7

Akku defekt? Akku mal ganz rausnehmen und nochmals probieren. Es gibt für etliche Akkus Nachbauten in Internetshops, die Lebensdauer ist bei solchen Akkus ist immer auf wenige Jahre beschränkt.

Antwort
von Jensen1970, 22

Hardware schaden schwer zu sagen Schalter Netzteil . 

Antwort
von ShatteredSoul, 22

Es könnte sein, dass einer der Elkos auf dem Mainboard (oder auch im Netzteil) defekt ist.

Antwort
von Wenon, 22

Hey , bei deinem computer wäre es schade wenn er nicht mehr angeht :( .Hatte das problem auch mal so ähnlich. Du schreibst deinen computer auf hollst die grafikkarte raus darunter sollte ein silberner chip sein , die bios batterie die entfärnst du für einige minuten und setzt sie wieder rein .Das hat bei mir geholfen .Startet dein pc ab und zu neu ?

Kommentar von Jensen1970 ,

Das wird nichts bringen 

Kommentar von GorrestFump ,

nein tut er nicht ... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community