Frage von Kabolin, 64

Computer geht nicht mehr an, brauche Hilfe?

Moin,

Ich saß am Computer, als dieser plötzlich aus ging. Danach ließ er sich starten, also machte das Geräusch als wenn er startet und ging dann unmittelbar wieder aus. Jetzt rührt sich garnichts mehr wenn ich den On-Knopf drücke. Ich vermute es ist das Netzteil. Kann mir dazu jemand genaueres sagen? Möchte ungern zum Fachmann, sondern nur die Ersatzteile separat bestellen und eigenständig verbauen.

Antwort
von Erklaerbaer17, 30

Netzteil gut möglich. Wirst wohl ein neues brauchen. Kannst höchstens noch eins probieren. Schau ob alle Lüftungsschächte frei sind . Gegeben falls reinigen. Lass ihn mal paar Stunden stehen und probier es dann noch mal.

Netzteilkabel in Ordnung ? Hast du ihn an einer Steckerleiste oder direkt an die Steckdose angesteckt? Wenn Steckerleiste, ist diese in Ordnung? 

Antwort
von Plantaeru, 36

Es gibt diverse Sachen wieso der Rechner streikt.
Eine davon ist: Dreck.
Staub kann sich im Lüfter und im ganzen Innenleben festsetzen und somit alles verlangsamen gar verhindern. ( eigene Erfahrung)
Tipp: Einfach das Gehäuse öffnen, abwischen mit nem Tuch und absaugen. Wenn es immernoch nicht funktioniert melde dich nochmal :)

Ein anderes Problem wiederum könnte eine fehlerhafte Datei gar ein Virus sein, was ich aber bezweifle. ( PCS heutzutage sind nicht mehr so empfindlich)

Kommentar von Kabolin ,

Dazu fällt mir gerade noch etwas ein. Die Geschichte ist ca schon 2 Monate her. Danach ging lange Zeit garnichts. Vorgestern habe ich wieder den Schalter gedrückt und es hat sich für 2 Sekunden was getan. Danach war er aber sofort wieder aus. Das könnte doch für den Dreck sprechen. Was sollte ich denn alles sauber machen? Lüfter ist klar aber was noch?

Kommentar von Plantaeru ,

basically alles an dem sich der Dreck festgesetzt hat. Besonders offene Platten sollte man säubern. natürlich können auch kleine und Tote Tierchen dafür verantwortlich sein, dass das ganze nicht so ganz will, da die eine Leitung sozusagen belegen.

Antwort
von fernandoHuart, 28

Dein Vermutung bestätige ich. Beim 2te mal wo es nur kurz angegangen ist, wollen wir hoffen das Du das Motherboard nicht mit Überspannung aus dem direkte Strom Einspeisung (will sagen ohne Wandlung durch Netzteil) gekillt hast. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Am billigsten ist wohl eine neue Netzteil.

Antwort
von SiroOne, 31

http://de.wikihow.com/Dein-Computer-Netzteil-testen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten