Frage von xD4N4LUSKx, 75

Computer geht bei manchen Spielen und Surfen im Internet einfach aus?

Hallo, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Computer: Und zwar geht er kurzgesagt einfach aus.

Wenn ich im Internet Surfe, und z.b. 5 Seiten auf habe, und eine neue öffne geht er (sehr selten) einfach aus.

Im Moment ist das bei Spielen so, einige kann ich gar nicht spielen, andere schon. Ich habe zum Beispiel vor ca. einem Jahr noch Dawn of War 2 Spielen können, ich konnt es starten, landete im Hauptmenü usw. wenn ich es jetzt starte, und ich im Hauptmenü Lande geht der Computer einfach aus, obwohl ich es vor ein paar Monaten noch spielen konnte.

Das gleiche bei anderen Spielen, das Kuriose ist daran das ich diese vorher ja auch schon vorher Flüssig, und ohne Lags spielen konnte. Was noch komischer ist, ist das bei einem Spiel wie z.b. ArmA2 oder ArmA3, der PC nicht beim starten ausgeht, diese kann ich Flüssig spielen, obwohl sie viel Anspruchsvoller sind als jetzt z.b. ein Dawn Of War 2. Was mich auch stutzig macht ist, das wenn ich im Spiel "Euro Truck Simulator 2" einen Truck kaufen will, und ich auf den Kauf button drücke, geht der PC auch einfach aus.

Es läuft also so ab: Ich starte z.b. DoW 2, lande im Hauptmenü und ne Sekunde später sitze ich vor nem Schwarzen Bildschirm. Die Lüfte vom PC gehen aus, und es ist so als wäre er heruntergefahren. Das ist er jedoch nicht, die Lampe vorne ist nämlich noch an. ich kann noch so oft auf den Startknopf drücken, er wird nicht angehen. Ich muss zuerst die Stromversorgung nehmen damit die lampe ausgeht, dann kann ich ihn wieder starten.

Letzte Staub-Reinigung vom PC: vor ca. 3 Monaten (Nein dabei geht mir nichts kaputt, ich arbeite mit einem feinen und weichen Pinsel)

Letzter Vollständiger Virenscan: Vor ca. ner Woche

Letzte Defragmentierung: Vor ca. ner Woche

Das Problem tritt seit ca einem Halben Jahr auf

Jetzt kommt mir bitte nicht mit "Tipps" wie, der PC ist zu alt für die Spiele, installier die Spiele neu, setz dein Computer neu oder oder lösch mal System32.. ihr wisst was ich meine ich würde gerne einst zunehmende Tipp bzw. Lösungsansätze, Ratschläge haben

Hier ein Video davon was bei meiner CPU Passiert wenn ich besagte Spiele starte (Die vorher noch funktionierten) : https://youtu.be/FzEreyKizl4

Meine Specs sind als Bilder im Anhang

Ich hoffe sehr das ihr mir weiterhelfen könnt, ich habe nach 10 Seiten Googel auch die Nase voll von dem Problem..

Antwort
von AronFrisch, 56

Mhh, ferndiagnose ist immer schwer. Ich würde allerdings darauf schießen, dass dein Netzteil zu wenig power gibt, da es laut deiner Aussage nur unter last anfällt. Es wäre hilfreich, wenn du deine komponenten mal auflistest, dann kann ich gucken ob´s am netzteil liegt.

Kommentar von AronFrisch ,

Also ich meine noch dein Netzteil und alles was auf den Bildern nicht dabei war.

Kommentar von xD4N4LUSKx ,

Hier ist ein Bild davon was auf meinem Netzteil steht: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160508143207hx70zgrq6k.jpg

Meine restlichen Teile sollten auf dem Bild stehen welches ich im Anhang der Frage hab

Kommentar von AronFrisch ,

Also am Netzteil wird es soweit nicht liegen, es sei denn, es ist defekt. Ich habe noch die vermutung, dass deine nur 2gb Arbeitsspeicher einfach komplett überladen, und deshalb dein pc aubstürzt. Du musst dir Arbeitsspeicher als einen Zwichenspeicher vorstellen, der alle wichtigen Sachen speichert, die schnell verfügbar sein müssen und wärend des Betriebs erforderlich sind, aber nicht daten speichert, die längere Zeit abgespeichert werden müssen. Bei spielen werden die relevanten grundumrise und daten im Arbeitsspeicher abgestellt. Den rest macht die Graka. Wenn diese Daten deinen Arbeitsspeicher belegen, evt. sogar gar kein Platz ist um alles vom Spiel zwichenzuspeichern, dann bekommt dein Betriebssystem nix mehr vom Kuchen ab :) Folge dessen stürzt der Pc ab. 

2gb sind aber auch echt wenig. 4gb sind mittlerweile shon viel zu wenig. Um ordentlich spielen zu können müssen schon 8gb her. Noch dazu sind es ddr2 module, die sind auch schon etwas älter. Mittlerwile sind wir bei ddr4 als fast schon Standart.

Antwort
von aleksno, 41

Hey :)

Blas mal deinen PC mir einem Kompressor aus, bzw entferne den ganzen Staub der drin ist. Vergiss das Netzteil und den Prozessorkühler nicht. Das ist meist die Ursache, da der PC sich so schützt bei Überhitzung. Solltest auch aufpassen, weil wenn es am Prozessorkühler liegt, geht so sehr leicht dein Prozessor kaputt.

Hoffe konnte dir helfen!

Mit freundlichen Grüßen
Novizze

Kommentar von xD4N4LUSKx ,

Wie gesagt, die letzte Reinigung liegt 3 Monate zurück

Ich habe ihn soeben geöffnet, und er besitzt keine Staubschicht

Antwort
von Hawkeye1337, 32

Kling für mich nach nem zu schwachen Netzteil.

Kommentar von xD4N4LUSKx ,

Wenn die Spiele und alles davor einwandfrei funktioniert hat, wie kann es dann am Netzteil liegen? Ich habe es nicht ausgetauscht oder sonstiges damit gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten