Computer fährt von alleine nach dem hochfahren wieder runter. Virus!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht immer sind Viren oder sonstige Schadsoftware für merkwürdiges Verhalten von Computern verantwortlich. Das von Dir geschilderte Verhalten kann auch als Ursache eine schlechte Kühlung haben, dann wird der PC zu seinem eigenen Schutz heruntergefahren.

Warum kann es zu Hitzeproblemen kommen? Eine der häufigsten Ursachen ist Staub, der setzt sich nämlich überall ab, und besonders gern an Lüftern und zwischen den Kühllamellen. Sehr häufig ist bei Laptops, dass Auslässe für die warme Luft vom Staub verstopft sind.

Eine weitere Ursache für Wärmestaus können ausgefallene Lüfter sein oder aber, besonders bei LAptops oft zu beobachten, das Gerät wurde so aufgestellt, dass die Lüftungsschlitze verdeckt werden.

Du solltest also zuerst mal schauen, ob Eines der oben genannten die Ursache ist/sein könnte und diese gegebenenfalls abstellen. Anleitungen, wie man einen PC richtig reinigt, findest Du mit Googles Hilfe massenhaft.

Sollte es doch an einem Befall mit Schadsoftware liegen (oder Du dies trotzdem überprüfen wollen), kannst Du dies mit einer Rettungs (Rescue-) CD machen, zum Beispiel dieser hier: https://www.avast.com/de-de/faq.php?article=AVKB114

Oder mal googeln nach Rettungs-CD/Rescue-CD, wird eigentlich von jeder Virenschutzsoftware-Firma angeboten.

Im Falle eines BEfalls mit Schadsoftware kannst Du Dir gegebenenfalls Hilfe auf Seiten iwe "Trojanerboard" holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zer0SuK
12.11.2016, 18:29

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe meinen Computer mal von Staub gereinigt (war echt eine Menge :o) jedoch ist das Problem leider nicht gelöst, ich werde deinen anderen Ratschlägen einfach mal weiter Folge leisten und auf das beste hoffen :)

0

Hallo,

ich kann dann empfehlen, das du dich kostenlos auf http://www.trojaner-board.de/ registrierst.

Auf dem Board wird dir dein Rechner, durch das professionelles Team, die selbst ua. für große AVP Entwickler arbeiten, kostenlos bereinigt, wenn ein Befall vorliegt.

Zuvor wird fachlich, dein Rechner auf einen möglichen Befall untersucht.

Am Ende einer Bereinigung erhälst du noch unverbindliche Tipps zum Thema Sicherheit und kannst dann auf einen gecleanerten Rechner schauen.

Ich gebe dir noch einen Tipp, solltest du irgendwas gecracktes auf deinem Rechner haben, so entferne dieses bitte restlos denn, das wird anhand der Auswertung ersichtlich werden und dir würde, falls du gecrackte Software installiert hast, die Hilfe verwehrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?