Frage von Pascal199412, 86

Computer fährt nicht mehr hoch wegen Update?

Hallo, seit einigen Tagen gibt es Probleme mit meinem Computer. Imme wenn ich ihn anmachen will steht da, dass er Windows-Updates konfiguriert. Dann nach einigen Minuten steht da, dass dabei ein Fehler aufgetreten ist. Nach einigen steht dann da Herunterfahren und dass bisher die maximale Zeit für 1 1/2 Tage. Ob ich den Computer mit den Power Knopf aus und an machen bringt nichts, das Ganze geht dann von vorne los was kann ich tun? Ist mit Windows 7

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 67

Im Suchfeld des Startmenüs oder auf der Startseite „Dienste“ eingeben und in der Ergebnbisliste ganz oben (Abschnitt Programme) "Dienste" starten.

Dort die Dienste „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“ und „Windows Update“ beenden.

Dann den kompletten Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution löschen.

Danach beide Dienste wieder starten und Windows Update erneut aufrufen.

Da alle Updateinformationen gelöscht wurden, da

uert es jetzt eine ganze Weile, bis die Updatefunktion ein Ergebnis zeigt. Auch vorher augeblendete Updates, wie etwa KB3035583 (Windows 10 Upgrade), werden wieder angeboten, also ggf. erneut ausblenden.

Kommentar von Pascal199412 ,

Aber der Computer geht ja nicht mal an so das ich das machen könnte..

Kommentar von funcky49 ,

Dann solltest Du z.B. eine Linux-Live-DVD erstellen (auf einem anderen Rechner), damit kannst Du den Rechner booten, dann den
den kompletten Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution löschen.

http://www.chip.de/downloads/Knoppix-DVD-Ausgabe\_15930601.html

DVD entnehmen, Rechner neu starten...

Antwort
von WosIsLos, 56

Starte den Computer mit der WindowsDVD und benutze die Computerreparaturoptionen.

Kommentar von Pascal199412 ,

Das 2. funktioniert nicht, und die DVD hab ich nicht mehr, da ich den Computer auch geschenkt bekommen habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community