Computer empfängt kein Internet mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hat Dein PC seine LAN Treiber "vergessen" oder die Einstellungen müssen angepasst weden.

Erfahren, ob der Netzwerkadapter überhaupt spielt ist der Weg! Anbei ein PDF. Hoffentlich wirds angenommen…
Wenn nicht, gebe ich dir später einen Kommentar mit Downnload von meinem Server. Die Fotos einzeln sind unkommentiert leider nicht so sehr aussagekräftig. 

Hoffe dass dies hier weiterhilft. Wenn nicht, bin ich auch am Ende mit meinem Latein. Quod eset demonstrandum - was zu beweisen wäre.

Habe es versucht, er nimmt das PDF nicht an hier ein Link:

http://www.abt-serve.de/DownL/LAN-Hilfe.pdf

Gruß MeikelZW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
10.06.2016, 00:17

Tatsache, jetzt funktioniert es wieder!

Vielen vielen Dank!:)

1

Hallo Dirni007,
schau mal nach, ob Dein LAN "frei läuft". Das heißt, ob Du mit Deinen Netzwerkgeräten die so genannte IP Nr. (z.B. 192.168.145.48) automatisch beziehst (Fachbedriff DHCP) oder ob Dein Adapter fest konfiguriert ist.

Wenn Dein Router so eingestellt ist, dass der gesamte IP-Bereich auf DHCP läuft, dann muss auch Dein Rechner auf "automatisch beziehen" eingestellt sein. 

Der Weg zur IP Überprüfung z.B. bei Win7: Systemsteuerung » Netzwerk- und Freigabecenter » Adaptereinstellungen ändern. Dort ein Rechtklick auf das LAN Icon und mit Links auf Eigenschaften. Dort Internetprotokoll IPv4 anwählen und wiederum auf Eigenschaften… 

Wenn du die Eingabeaufforderung beherrschst, hier ein hilfreicher Befehl: Nach dem blinkenden Prompt (C:\\Windows>) dies eingeben:
ipconfig /all und dann auf Enter. Dann sollte so was wie auf dem Bild zu sehen sein (die grünen Stellen sind mein Geheimnis und auf die hellblau hinterlegten kommt es an - die sollten so ähnlich aussehen.

2. Möglichkeit: wenn es sich um eine FritzBox oder einen ähnlichen Typ handelt, könnte die Kindersicherung so eingestellt sein, dass das Kontingent abgelaufen ist oder Der Rechner gar keine Berrechtigung für's Internet hat. Bei einer neuen FritzBox sind standardmäßig nicht alle Netzwerkteilnehmer "Erwachsen" geschaltet und die Kindersicherung wirkt.

Der Weg zur Prüfung der Kindersicherung entnimm bitte Deiner Anleitung für den Router. Bei der FritzBox: Internet » Filter (für die Kindersicherung) und Heimnetz » Heimnetzübersicht » Netzwerkeinstellungen und da auf den Button »IPv4-Adressen« (Thema DHCP)

Viel Glück, MeikelZW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirni007
08.06.2016, 21:54

Ich hab das mit der eingabeaufforderung gemacht, da steht aber dass das Medium getrennt ist, also nicht das hellblaue, wie bei dir das ist, und das mit dem automatisch beziehen war schon auf automatisch beziehen

0
Kommentar von Dirni007
09.06.2016, 09:56

Hab jetzt herausgefunden, dass die Orange Lampe am LAN-Stecker des Computers nicht leuchtet, obwohl sie leuchten müsste, hat das was damit zu tun?

0
Kommentar von Dirni007
09.06.2016, 20:06

Kein Stress :)

0