Frage von WillibergiUsermod Junior, 73

Computer automatisch mit Windows starten lassen (bei Linux auf anderer Partition)?

Ich habe mehrere Partitionen meiner Festplatte erstellt, auf einer davon läuft Windows, und auf einer anderen läuft Linux (Kali).

Wenn ich meinen Computer starte kommt das Auswahlfenster, bei dem ich auswählen kann, ob ich mit Linux oder Windows starten möchte. Windows ist allerdings ganz unten in der Liste, so dass ich immer mit den Pfeiltasten nach unten navigieren und Windows auswählen muss.

Wo kann ich nun einstellen, dass der Computer automatisch mit Windows startet, wenn ich nichts mache? - im Moment bleibt beim Hochfahren Linux selektiert und es wird mit Linux gestartet, wenn ich nichts tue.

Es würde auch schon helfen, wenn Windows als erster Eintrag in der Liste wäre, so dass Windows standardmäßig selektiert ist.

Danke!

LG Willibergi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hibas123, 40

So wit iich weiß lassen sich die GRUB einträge bearbeiten dort sollte auch eine möglichkeit bestehen den DEFAULT eintrag zu bearbeiten.

Hier ein link : http://praxistipps.chip.de/grub-bootloader-bootreihenfolge-aendern-so-gehts_3253...

Kommentar von Willibergi ,

Vielen Dank!

LG Willibergi

Antwort
von PhotonX, 47

Wird nicht nach einigen Sekunden automatisch der zuletzt gewählte Eintrag gestartet?

Kommentar von Willibergi ,

Nein, nach einigen Sekunden wird der aktuell selektierte Eintrag gestartet - und standardmäßig ist das nun mal der erste Eintrag ganz oben: Linux...

LG Willibergi

Kommentar von PhotonX ,

Schau mal: https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_Customizer/#Installation Das sollte afaik auch unter Kali klappen.

Kommentar von Willibergi ,

Würde klappen, ich habe aber schon mittels Terminal die GRUB-Konfigurationsdatei geändert - es funktioniert.

Trotzdem danke!

LG Willibergi

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & Windows, 24

Du musst im Bootmanager einstellen welches Betriebssystem nach ablauf der Zeit starten soll.

Antwort
von Sturmkap, 16

Im Bootmanager Windows auf die erste Stelle setzen. Anders als Linux fragt Windows nicht, was gebootet werden soll, sondern bootet sich einfach selbst.

Antwort
von androhecker, 35

Am besten mit dem PPA Paket grub-customizer unter Kali installieren. Windows direkt booten kannst du nicht mehr, weil du so wie ich das sehe den Windows Loader mit Grub überschrieben hast.

Kommentar von GWBln ,

Ich habe das mit "-1" bewertet, weil es schlichtweg falsch ist"!

Begründung:

Ob Grub als Boot-Manager oder das System von Windows verwendet wird ist schlichtweg egal ... mit der Ausnahme von Grub:

Hier kann ich erheblich mehr Einfluß nehmen, z.B. beliebige andere Systeme von beliebigen Quellen starten, sogar vom Netz!

Wenn ich es unbedingt will, kann ich -- mit Bordmitteln von Linux -- das "Default"-System auf "Windows" setzen (egal wo es in der Liste steht) und mit einer Wartezeit "0" startet es sofort! Von der Sinnhaftigkeit dieses Vorgehens bin ich aber nicht überzeugt!

Kommentar von androhecker ,

Wenn man Grub "autoboot" auf Windows aktiviert, dann kommt man nicht mehr in Kali rein, dann muss man mit einem Live USB booten und wieder die Config umstellen. Und natürlich macht das einen Unterschied ob er noch den Windows Loader hat, den könnte man ganz normal im Bios auswählen und darauf booten, aber so wie es im Moment bei ihm ist, ist Windows ohne Kali nicht mehr lauffähig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community