Frage von Moehrchen1996, 107

Color B4 Erfahrungen ?

Hallo,

vor circa 3 Wochen war ich beim Friseur mit dem Wunsch das rotpigment in meinen Haaren zu neutralisieren. Ich besitze ombrehair und wollte meine Spitzen heller haben. Das Ergebnis war scheußlich, so das ich zu einem anderen Friseur gegangen bin, der dies wieder "gerade gebogen" hat.

Trotz all dem ist meine Ansatzfarbe viel zu dunkel geraten und meine blonden Spitzen haben einen grünstich (siehe Bild). Auch nach mehrfachen auswaschen mit reinigungsshampoo geht diese Farbe nicht mehr heraus. Und nun habe ich viel von Color B4 gelesen. Hat jemand Erfahrung damit und könnte mir sagen ob sich das bei meinen Haaren rentieren würde? Und ob es die Haare kaputt macht?

Ich liebe meine Haare sehr und würde gerne wieder zu meiner naturhaarfarbe zurück. Ich werde sie rauswachsen lassen, aber trotzdem möchte ich mich bis dahin wohl fühlen und momentan tue ich das eher weniger.

Antwort
von Clipmaus, 58

Hallo,

Du kannst ja derine Haarspitzen mit helleren Strähnchen in einen guten Look verwandeln!

Ansonsten sollte eine Blond-Wäsche die restlichen "grünen Spitzen" heller werden lassen ! So kannst Du dein Harr wieder weiter wachsen lassen !

Das "Grün " kann man mit Rotpigmenten neutralisieren ! Das heisst , eine Tönungs mit einem Blondton im rotem Bereich , bringt das Grün zum verschwinden !

Das sollten Friseure aber wissen!!! Nicht bezahlen , wenn Du unzufrieden bist und die Behandlung daneben ging!

GLG , viel Erfolg und einen schönen Abend , wünscht dir , clipmaus:-))

Antwort
von watsonemma, 41

Ich kann ColorB4 leider überhaupt nicht empfehlen. Ich habe meine Haare zwar früher viel gefärbt, aber das ist inzwischen sicher schon herausgewachsen und sonst waren sie nur noch getönt. Ich habe mich total an die Anleitung gehalten, am ersten Tag waren sich auch um einiges heller, aber dann fingen sie plötzlich an, nachzudunkeln und ich kehrte zu meiner ursprünglichen getönten Haarfarbe zurück. Ich war richtig enttäuscht.

Es ist nicht gerade billig, stinkt extrem (nach faulen Eiern und der Geruch bleibt wirklich sehr lange) und man verbraucht krass viel Wasser, denn man muss die Haare mehrmals 10-15 Minuten ausspülen. Wirklich geschadet hat es meinen Haaren nichts, sie waren ein wenig trocken, aber das war nicht tragisch. Aber ich persönlich würde es nicht noch einmal machen.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 46

Hallo, ich persönlich kann dir von CB4 wirklich abraten. Meiner Meinung nach Geld Verschwendung. Man sieht kaum einen Unterschied.

Kommentar von Moehrchen1996 ,

Hast du deine Haare oft gefärbt? Hat es die Haare kaputt gemacht? 

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Ich färbe meine Haare regelmäßig schwarz und meine Haare sind Po lang.. B4 wollte ich benutzen um Braun zu werden aber mein Ansatz wurde rötlich anstatt hell.. Kaputt wurde nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community