Frage von KSophie03, 114

Coitus Interruptus, mein Freund weiß, dass ich die Pille seit Jahren nehme, zieht "ihn" aber trotzdem vorher raus, wieso?

Hallo, mein Freund zieht bevor er kommt immer vorher raus.. Ich habe ihm schonmal gesagt, dass er das nicht machen muss. Ich nehme ja die Pille und er weiß das auch. Jetzt meine Frage, wieso macht er das trotzdem und wie kann ich ihm nochmal klar machen, dass er das nicht muss? Ist für beide dann ja nicht so schön irgendwie.. Danke schonmal:)

Antwort
von Tuffi111, 70

Eventuell liegt das daran das die Pille nicht auch zu 100% sicher ist schonmal daran gedacht, außerdem wenn er nicht möchte dann solltest du es akzeptieren und ihn nicht wirklich zwingen, wenn es ihm nun mal nicht gefällt dann ist das so

Kommentar von glaubeesnicht ,

Auch durch Lusttropfen kann man schwanger werden, seine Aktion ist also völlig zwecklos.

Kommentar von Tuffi111 ,

Ja natürlich hab ja nicht gesagt das es Sinn macht oder so, aber Vllt. Mag er es einfach nicht in ihr zu kommen oder so keine Ahnung kenne ihn nicht ;)

Kommentar von KSophie03 ,

Wir reden auch schon über Kinder und so, deswegen kommt mir das nach so ein pasr Gesprächen in diese Richtung auch komisch vor

Kommentar von Tuffi111 ,

Mhhh reden ist sehr wichtig, nur er kann die letzten Endes sagen warum ER das so macht, also solltest du wahrscheinlich IHN fragen

Kommentar von KSophie03 ,

Ich spreche das das nächste mal wieder an, kenne die Antwort wahrscheinlich schon 😄 Aber danke euch trotzdem:)

Antwort
von Welfenfee, 47

Hallo Sophie,

Dein Freund wird sich sehr sicher sein, dass er kein Kind möchte. Ob er generell nicht Vater werden möchte oder nur von Dir kein Kind oder eben halt nicht zum jetzigen Zeitpunkt.

Die Pilleneinnahme wird schon mal vergessen oder eben zu schnell wieder ausgeschieden und dann sind da ja noch die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Es soll ja auch Frauen geben, die ihrem Männern Kinder unterjubeln und die Pille ganz bewusst weglassen.

Es könnte aber auch sein, dass Ihr Oralverkehr habt und er die Vorstellung nicht so toll findet, wenn er dann vielleicht mal sein eigenes Sperma schmeckt, denn es braucht schon mal länger, um den Frauenkörper zu verlassen.

Kommentar von KSophie03 ,

Wir reden auch schon über Kinder und so, deswegen kommt mir das nach so ein pasr Gesprächen in diese Richtung auch komisch

Kommentar von Welfenfee ,

Da er sich ja wohl nicht klar äußert, wirst Du nur spekulieren können und das ist nicht gut. Er wird Dir vielleicht auch seine Einstellung zu einem möglichen Nachwuchs nicht offen und ehrlich beantwortet haben, weil er Dir eben nicht vor den Kopf stoßen wollte und große Angst Dich zu verlieren.

Antwort
von Liamuno, 41

Vielleicht vertraut er dir nicht und zieht es zur Sicherheit, auch wenn es nichts bringt, raus?

Kommentar von KSophie03 ,

Vertrauen tut er mir, er sieht ja meist auch das ich die Pille nehme, nehme diese ja auch nicht hauptsächlich zur Verhütung sondern schon seit ich 14 bin wegen der unregelmäßigkeit

Antwort
von glaubeesnicht, 51

Frage ihn mal, was das bringen soll! Wenn er dir nicht vertraut wegen der Pille, dann mache ihm klar, daß auch Lusttropfen dich schwängern könnten! Seine Aktion wäre also völlig sinnlos!


Antwort
von darkshadow582, 57

Rede doch mal in einer ruhigen Minute mit ihm und frage wieso er das tut, und bitte ihn es zu lassen
LG

Kommentar von KSophie03 ,

Hab ich alles schon gemacht, aber ne genau Antwort kann er mir trotzdem nicht sagen

Kommentar von darkshadow582 ,

Anders als reden geht es aber nicht. Du musst ihm mitteilen dass dir das sehr wichtig ist.

Antwort
von aermelvollschee, 9

Was soll das "rede mit Ihm" , "er soll das lassen" gerede?

Seid ihr alle verdreht?

Ein Mann hat das Recht, seinen Penis jederzeit auch wieder rauszuziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten