Frage von xXAnonymus15Xx, 20

Cmputer nach Neustart im bios,was tun?

Habe mir vor 2 Tagen einen gamer PC bestellt (zusammengebaut von denen) Habe diesen eingeschaltet und alles nach meinen Wünschen eingerichtet. Vorhin wollte ich dann ein update machen aber bei 20 % ist der computer runtergefahren und nach Neustart blieb er in einem menü wo man auswählen kann ob man del für bios oder f11 für boot drücken kann. Ich konnte aber nichts eingeben und auch nach mehrfachem Neustart War ich immer wieder in dem Menü. Computer daten: Intel core i5 Nvidia geforce gtx 960 4gb 8gb RAM Msi H81M-p33 1 T festplatte Windows 8 Ich habe kein optisches Laufwerk.

Antwort
von Ifm001, 12

Piept der PC beim hochfahren? Wenn ja, wie oft in welchem Rythmus? IOder gibt es eine Meldung?

Ansonsten wende dich doch an den Support des Verkäufers. Sollte der sich querstellen, dich mit potenziellen Kosten abschrecken wollen o. ä. reklamiere im Rahmen der Sachmängelhaftung. Was das ist und bedeutet, findest Du über die Suchfunktion heraus.

Kommentar von xXAnonymus15Xx ,

Problem hat sich durch zurücksetzen erledigt, Danke Trotzdem.

Antwort
von ByteJunkey, 12

Gab es eine Fehlermeldung, wie zb "No Operation System found" o.ä ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten