Frage von apooliver, 123

clio warnblinkanlage ist von selbst angegangen geht nicht aus , was ist das?

jetzt spinnt mein clio vollkommen. die wegfahsperre blinkt schnell.....zündet aber springt nicht an....manchmal leuchtet sie dauerhaft... startet garnicht. muß probioeren bis er anspringt......bisher ging es irgendwann. gerade gucke ich aus dem fenster und sehe dass die warnblinkanlage an ist. sie ist von selbst angegangen und läßt sich nicht ausschalten....auto startet nicht....batterie ist glaube ich schon schwach....was ist das? was kann ich tun ?

Antwort
von zenfinger, 44

In deiner Frage möchte ich auf zwei Dinge eingehen, die ich auch so von meinem Kangoo kenne.

Beim schnellen Blinken der Wegfahrsperre LED hilft es wenn man den (vorhandenen) Ersatzschlüssel verwendet. Oft hilft es aber auch, wenn man den Schlüssel abzieht, um 180 Grad dreht und wieder einsteckt und dann startet.

Wenn die Warnblinkanlage selbständig zu blinken anfängt liegt es nicht am Warnblinkschalter. Du kannst ihn ausbauen und abstecken und es wird weiterblinken. Das Blinken hört auf wenn du das Standlicht einschaltest.       Das ist natürlich nur eine Lösung, wenn du ohnehin fährst und nicht wenn du das Auto verlässt. Ich habe dann die Batterie jedesmal abgeklemmt. Renault verbaut ein elektronisches Steuergerät, das zwischen Armaturenbrett und Sicherungskasten eingebaut ist (so ist es wenigstens beim Kangoo). Darin werden mehrere Sachen gesteuert, z. B. das Nachleuchten der Innenbeleuchtung usw. Ich denke es ist nicht billig. Ich habe das ganze System umgangen. Schaue im Sicherungskasten und Handbuch wo sich die Sicherung für das Blinkrelais befindet. Das Kabel, das von der Sicherung weg geht, trenne auf und schalte ein Relais dazwischen, das von einer geschaltenen Plusspannung angesteuert wird, z.B. von der Scheibenwischersicherung. Die Folge: die Warnblinker gehen nur noch bei eingeschaltener Zündung an und du hast deine Ruhe wenn du das Auto verlässt.

Warnung: Mache diese Arbeiten nur wenn du Grundkenntnisse in der Elektrik hast. Ob es beim Clio genauso ist wie beim Kangoo weiß ich nicht, ist aber bestimmt ähnlich. Ich hoffe diese Info ist dir und anderen nützlich.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 78

zündet aber springt nicht an

Wie hast du heraus gefunden, dass es einen Zündfunken gibt? Wenn die Wegfahrsperre nicht deaktiviert wird, ist kein Zündfunke da.

auto startet nicht....batterie ist glaube ich schon schwach

Wenn die Batterie zu schwach ist, kann der Motor nicht mehr gestartet werden.

Du schreibst von mehreren Fehlern, Wodurch die Auftreten, lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen.

was kann ich tun ?

Das Auto in eine Werkstatt bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community