Frage von Mondfermion, 73

Clinton flugverbotszone im Alleingang?

Ich habe Angst vor einer Auseinandersetzung zwischen Russland und USA. Weil die Clonton immer sagt sie ist für eine Flugverbotszone. Dass kann die doch aber nicht im Alleingang einfach durchführen oder? Dafür ist die Opossition doch da oder? Braucht man dafür nicht ein UN-Mandat?

Antwort
von W4hrheitsf1nder, 41

Hallo,

Clinton ist zwar Oberbefehlshaberin (falls sie gewählt wird) aber richtet sich wahrscheinlich trotzdem nach ihren Beratern.

Ein UN-Mandat brauchen nur andere. Wenn die USA das wollen, machen sie das einfach. Es ist doch schon lange bewiesen das sich die USA nur an internationales Recht halten wenn es ihren Interessen dient. 

Ist ja auch logisch wenn man die mit Abstand "dominierende" Nation auf der Erde ist.

Dazu muss man folgendes sagen, die die in Amerika meisten am stärksten nach militärischer Konfrontation schreien sind meisten Leute die keine Militärs sind. Die Militärs in den USA sind da etwas gemäßigter da sie wissen mit wem sie sich anlegen.

Erst neulich hat ein US-General gesagt das es keine Flugverbotszone geben wird weil diese wahrscheinlich im Krieg gegen Russland enden würde.

Clinton ist zwar nicht zurechnungsfähig aber einige Leute in den USA sind es sehr wohl und die werden schon aufpassen das Clinton keinen Krieg mit Russland beginnt.

Mfg 

Kommentar von Mondfermion ,

Aber wenn sie das einfach befiehlt? Wäre dieser Krieg gegen Russland dann bei uns?

Kommentar von Mondfermion ,

Hast du quellen für den general

Kommentar von W4hrheitsf1nder ,

General Joseph Dunford

Antwort
von JBEZorg, 27

Die USA sind schon ohne UN-Mandat in der Region aktiv. Kurz und knapp sind sie Verbrecher. Sie setzen sich über internationales Recht einfach hinweg. Was erwartet man von Verbrechern?

Antwort
von Ifosil, 41

Mach dir keine Sorgen, das ist typisches Säbelrasseln und sie will sich als stark profilieren. 
Obama sah gegenüber Putin immer etwas zögerlich aus (Was eigentlich auch gut ist) aber das kam beim Durchschnitts-Redneck nicht gut an.
Sie will somit nur in gewissen Lagern punkten. Alles nur typisches politisches Spiel. 

Kommentar von LordDerDrachen ,

Man kann deinen ganzen Kommentar nicht ernst nehmen, da du ganz offensichtlich nicht weiß, was ein Redneck ist.


Zumindest verwendest du das Wort auf diese Art und Fenster.

Kommentar von Ifosil ,

Doch, weis ich sehr wohl und das Wort steht auch stellvertretend für eine gewisse Wählerschaft. 
Konservativ und Patriotisch, oftmals auch etwas Hillbilly mäßig angehaucht. 

Kommentar von MajorLauri ,

Redneck: konservativer Amerikaner im Süden/Mitte des Landes.

Kommentar von LordDerDrachen ,

richtig

Antwort
von Neji001, 41

Da clinton ja auf ihrem körper einen flughafen hat denke ich dass die clinton flugzone eine gute idee is

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten