Frage von YasiZemer, 58

Clindamycin bei Halsschmerzen?

guten morgen liebe Community,

ich habe seit gestern sehr geschwollene Mandeln (die zwei Knubbel am Hals merkt man richtig).. Außerdem merke ich, wie mein Hals verschleimt ist. Körperlich geht es mir aber sonst gut. Ich feire morgen allerdings meinen Geburstag und jetzt ist meine Frage, wie ich so schnell wie möglich diese Halsschmerzen los werde. Ich habe zu Hause noch Clindamycin, könnte das vielleicht helfen? Gestern habe ich mir schon heiße Kartoffeln im Handtuch drauf gelegt, das hilft mir eigentlich immer am besten. Bin für jeden Tipp dankbar!

Antwort
von FelixFoxx, 41

Bitte niemals einfach ein Antibiotikum ohne ärztliche Verschreibung nehmen. Das fördert Resistenzen und Du weißt nicht, ob es überhaupt gegen die Erreger geeignet ist.

Antwort
von putzfee1, 29

Besser wird sein, du gehst zum Arzt. Eine verschleppte Hals- bzw. Mandelentzündung kann eine Herzmuskelentzündung nach sich ziehen, damit ist nicht zu spaßen.

Bis morgen wirst du sowieso nicht wieder gesund, aber eine Geburtstagsfeier kann man notfalls auch mal verschieben.

Antibiotikum darf man niemals nehmen, wenn der Arzt es nicht  ausdrücklich für die Krankheit, die man gerade hat, verschrieben hat, und dann muss man es auch nehmen, bis nichts mehr davon da ist. Wenn du sowas noch zu Hause hast, bedeutet das ja, dass irgend jemand es nicht vorschriftsmäßig genommen hat. Das kann dazu führen, dass bestimmte Keime resistent werden, d.h. das Antibiotikum hilft dann nicht mehr.

Antwort
von Jewi14, 29

zum Thema Residenzen wurde dir schon was gesagt. 

Halsentzündungen werden in den allermeisten Fällen durch Viren ausgelöst und Antibiotika hilft dagegen überhaupt nichts.  Von daher vergiss es.

Viel Trinken hilft auch und wenn die Schmerzen zu stark sind, kannst du auch mal eine Ibuprofen nehmen. Aber bei Schmerzmittel nicht übertreiben! Ja, Ibuprofen hilft nicht nur bei Kopfschmerzen, falls das kommen sollte.

Antwort
von Kurpfalz67, 27

Geh´zum Arzt und lass dir ein Antibiotikum verschreiben.

Dort bekommst du die richtige Dosierung in ausreichender Menge!

Man kann Clindamycin bei Tonsillitis durchaus einsetzen.

Die Dosis liegt bei 600-1800mg pro Tag, verteilt auf 3-4 Einzeldosierungen. Je nach Schweregrad der Infektion.

Bei Streptokokkeninfektion ist eine Behandlungsdauer von mind. 10 Tagen anzuraten.

Da du das alles nicht einschätzen kannst, solltest du es lassen.

Antwort
von LeCux, 27

Einfach mal so Antibiotika nehmen ohne ärztlichen Rat ist generell keine gute Idee!

Kommentar von LeCux ,

Wickel, Salbeitee das ist schon super

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community